Foto: „Cuteness Overload“

Das folgende Bild wurde am 08.07.2015 von Seraphi eingereicht [alle 44 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Foto: Cuteness Overload

Ich liebe Pandas. Dieser kleine Kerl gehört zur Sorte Kleiner Panda oder auch Roter Panda und wohnt im Tiergarten Nürnberg. Normalerweise ist er ein sehr scheuer Fratz und zeigt sich nur selten (und wenn, dann sehr hoch oben in den Bäumen), doch an dem Tag war ihm das wohl egal. Zumindest konnte ich ihn in über 15 Jahren regelmäßiger Tiergarten-Besuche noch nie so gut sehen geschweige denn auch mal auf ein Foto bringen. Hat die Ruhe weg, der Kleine :)

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Ninetaails am
Oh mein Gott ist der süß ^-^
Avatar
# von Donnerstern am
Ich würde sowieso alles lebende fotografieren, das mir über den Weg kommt. :D
Ist schon richtig cool, ein Tierfoto so gut hinzubekommen, wie du es geschafft hast. Manchmal ist das ja eher Glückssache, wenn das Tier nicht grade wie ein Model vor dir steht/liegt und wartet. :D
Avatar
# von Seraphi am
Freut mich, dass es dir gefällt :) Mit den Pandas war der Tiergarten ja eine Zeit lang leider nicht so sehr gesegnet, weil ein Panda-Pärchen vor einigen Jahren von einem anderen Gehege-Insassen getöten wurde - da haben sie eine Weile im Bestand gefehlt. Momentan solltest du Glück haben, ich hab nichts davon gehört dass der Rote Panda nicht mehr im Bestand wäre, vor 2 Jahren haben sie glaube ich sogar Nachwunchs bekommen :) Wenn du in nächster Zeit mal dort bist, solltest du unbedingt auch nach dem Eisbär-Baby Ausschau halten, das sollte inzwischen eigentlich im Freigehege rumlaufen =D
Avatar
# von Donnerstern am
Oberknuffeliiiig :3333
Ich wollte schon immer nen kleinen Panda in echt sehen, muss auch mal nach Nürnberg (hab ich sowieso mal in nächster Zeit vor <3)
Der Schwanz erinnert mich immer an so nen Staubfänger, richtig putziiiig :D
Avatar
# von Seraphi am
Danke für euer Feedback :)
Den richtigen Moment an sich zu finden war bei dem Kleinen hier kein Problem - schließlich hing er wirkklich nur im Baum und hat sich ab und zu nur die Pfoten geschleckt ^^ Anders ist das schon bei Tieren, die sich schnell und unkontrolliert bewegen... hat schon mal jemand versucht, Endenbabys zu fotografieren? Die wackeln teilweise so wild durch die Gegend, dass sie häufig einfach schneller sind als der Fokus meiner Kamera =D
Das mit den Spitzlichtern ist wirklich Schade. Allerdings ist wenigstens ein Ast dahinter, wenn also das Ohr an sich schon keine Zeichnung hat, sieht man wenigstens wo es insgesamt aufhört x)
Avatar
# von Evali am
Das nenn ich ma ein gelungenes Foto! ^-^
Avatar
# von IloveSnibunna am
Nürnberg? Da war ich auch schon! Ich hab den sogar angefasst, so nah kam der mir! ^^ Hab ihn auch sofort wiedererkannt. :D
Avatar
# von Nashgirl26 am
Kawaii ._.
Wunderschönes Bild, der Kontrast und die Raumaufteilung finde ich super gelungen. Einzig meckern, was vielleicht nur mich stört, sind die Spitzlichter im Kopfbereich … besonders das hintere Ohr hat fast keine Zeichnung mehr.
Kann man aber fast nicht vermeiden bei weissem Fell :P
Aber Hut ab, ist sicher schwierig, bei Tieren, den richtigen Moment zu finden.
Von mir sicher 5* und Favo :D

Dieses Werk wurde von Seraphi unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.