Foto: „Setagayapark in Wien“

Das folgende Bild wurde am 03.04.2017 von LukeSkywalker eingereicht [alle 6 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Foto: Setagayapark in Wien

Im 19. Bezirk von Wien gibt es einen japanischen Garten, den Setagayapark. Eine wirklich schöne und empfehlenswerte Parkanlage!

Hatte mir bereits 2015 vorgenommen, im Frühling 2016 rechtzeitig vorbeizukommen, wenn die Bäume zum Blühen anfangen - und hab's damals gekonnt verschlafen. Heuer habe ich mich rechtzeitig daran erinnert, dafür aber den Fehler gemacht, an einem Sonntag vorbeizuschauen. Angesichts der Menschenmassen war das eher blöd.

Daher also heute am Vormittag vorbeigeschaut, und im (nun mehr ruhigen!) Garten einige Runden gedreht und Fotos gemacht.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Donnerstern am
Schaut nice aus :D Bezweifle zwar, dass ich so schnell wieder nach Wien komme (das letzte mal ist sicher 6 Jahre her xD), merk ich mir aber definitiv... :3
Avatar
# von Evali am
Wow, wie schön! Dieses Foto stahlt so so viel ruhe aus! Wenn iich jemals in Wien sein sollte, werde ich mir denSetagayapark auf jeden Fall merken ;D
Avatar
# von IloveSnibunna am
Wow, das sieht echt hübsch aus! Das Foto strahlt so eine Ruhe aus, da ist von den Menschenmassen nicht vie zu erahnen.
Avatar
# von LukeSkywalker am
Danke! Heute Vormittag war's dort auch einigermaßen ruhig, abgesehen von ein paar Touristen, die mir ein paar Mal ins Bild gelaufen sind :/. Gestern war es dafür vollkommen verrückt. Da waren so viele Leute dort, dass ich nach kaum 5min aus dem Park gegangen bin, weil einfach die ganze Atmosphäre dahinwar. Aber bei 25°C + Sonne + Sonntag hätte ich mir das eigentlich auch denken können.

Dieses Werk wurde von LukeSkywalker unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.