Map: „Stille Basiliskengrotte“

Das folgende Bild wurde am 25.11.2010 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Stille Basiliskengrotte

Wieder mal eine Höhle von mir, die unter anderem zum Präsentieren der breiteren Wasserfälle meiner Wassertiles dient. Die Höhle hat vier Ausgänge, drei sind als Löcher sichtbar, aber wo ist der vierte Ausgang? :D
Hoffe, es gefällt euch.

Credits: Zetavares852 und ich.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von knackracktvt am
Krass...

Bin mir zwar nicht sicher, aber muüste bei deinem breiten Wasserfall eig. die Felsen nicht anders sein? (gut deutschXD)
Ich mein, dass der übergang von Wasserfall->Fels etwas... hart gemacht ist. Aber ansonsten cool. Bin Mapping anfänger, aber finde trotzdem selbst nach 2 minuten draufschauen keine richtigen Fehler. =)
Avatar
# von U-Seigel am
@Gibson: Thx, auf die Idee mit dem Wasserfall scheinen ja doch viele gekommen zu sein. :D
Was das Gebäude angeht - Ich habe bereits "Schrein" in den Tags, das Gebäude ist übrigens (abgesehen von Farbveränderungen) genau das aus der Drachenhöhle von HGSS, wo es ebenfalls als Schrein in der Tiefen Höhle steht. Eine ähnliche Rolle könnte das Haus hier auch spielen, deswegen hab ich die Map auch "Basiliskaenhöhle" genannt.^^

@Arisa: Danke!^^

@V+: Findest du? Ich hatte schon befürchtet, dass es an manchen Stellen zu parallel wirkt, aber ists mir ja doch recht gut gelungen. Für natürliche Felsformationen entwickelt man übrigens irgendwann ein Gefühl, das fängt damit an, dass man keine zu gleichmäßigen Wände mehr sehen will und sofort Einkerbungen, Ecken und Kanten reinbaut. Es hilft auch, die Felswände nicht als Linie anzusehen, sondern als Gefälle. Dann entstehen meist viel natürlichere Schluchten. ;)
Avatar
# von Vulnonchen+ am
Krass! Warum lannst du das so gut?
Die Felsformatione sind spitze!
Ich bin schlicht und einfach mal wieder beeindruckt!°_°
Avatar
# von Arisa am
Boah, geil. *.*

Mir fehlen die Worte.

Die Map ist hammergeil.
Avatar
# von Gibson am
Der vierte Ausgang ist wenn man den Wasserfall mit Kaskade hochgeht, oder


Dachte ich mir auch schon ;D
Jedenfalls eine sehr stimmige Map, wobei sich mir der Sinn dieses Gebäudes unter Tage noch nicht ganz erschließt^^. Abgesehen davon gibt es wenig zu kritisieren, die natürlichen Formen kommen sehr gut zur Geltung. Vor allem die Felsformationen sind nach wie vor sehr schön anzusehen.

mfG.
Gibson
Avatar
# von U-Seigel am
Thx und ja, es ist der obere Wasserfall. x)
Avatar
# von EVoLiNa X am
Wow, die Map gefällt mir sehr gut. Es sieht wirklich wie eine Höhle aus, auch von der Atmosphäre her, und die Berglinien hast du sehr realistisch gesetzt.

Der vierte Ausgang ist wenn man den Wasserfall mit Kaskade hochgeht, oder?