Map: „Bar, See und Katze. Was will man mehr?“

Das folgende Bild wurde am 23.01.2017 von Rukario13 eingereicht [alle 2 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Bar, See und Katze. Was will man mehr?

Ehm, joa. Ich wollte schon immer mal wenigstens 1 Map machen und das ist sie. :D
Sollte ich mal Lust und Laune verspüren könnt's auch mal ne grössere und kompliziertere Map geben. Kritik ist natürlich willkommen. :>

Verwendete Tilesets:
Alistair-Tileset

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von -Plaudagei- am
Joho, na endlich tut sich wieder was im Mapping. Hoffentlich bleibt das nicht dein einziges Werk hier!!

Bin zudem beeindruckt wie hoch das Niveau jetzt schon unter Einsteigern ist, aber auch erleichtert, weil in den letzten Jahren ein starkes Gefälle entstanden ist, dass es Neulingen oft schwer macht in den Wettbewerben mitzumischen. Wie auch immer, ich hab ein Herz für die Alistairtiles (An Credits übrigens künftig besser immer denken!), auch wenn ich sie noch nicht so oft genutzt habe - Jedenfalls nicht in Reinform. Sie haben einen markanten rustikalen Charme, das hebt sich etwas vom Klickibunti aus BW/Dawn/Gaia ab. Wie du sie eingesetzt hast, gefällt mir ebenfalls recht gut, da ein ausgewogenes Verhältnis aus Gras, Wasser und Gebirge besteht. Einige Bäume vermisse ich jedoch als Begrenzung - Maps wirken meist harmonischer, wenn die Ränder weniger offen gestaltet sind.

Ein Flow ist vorhanden und Fehler sehe ich eigentlich keine, darüber hinaus sagt mir in diesem kleinen Format sogar der an Nintendo angelehnte Stil zu, dennoch würde ich bei deinem nächsten Werk gerne sehen, wie die Linearität etwas weiter schwindet.

Die OWs finde ich ganz süß, auch wenn die Katze stilistisch etwas eigenartig ist - amehr stört mich aber, dass der obere OW abgeschnitten ist, das wirkt dann doch etwas zu abrupt wo du sonst eher wie links an den Seiten mit Gras abschließt (Das dürfte eher mal drüber hinaus).

Sonst kann ich aber nichts kritisieren und bin äußerst gespannt auf mehr :)
Glaube bald würde sich glatt ein neuer Anfänger-WB lohnen, ich wär als Voterin und Supporterin instant am Start o/
Avatar
# von Rukario13 am
Moin Plauda,

erstmal vielen Dank für die netten Worte. Zum Niveau muss ich sagen, dass ich den Vorteil hatte früher schon viel in Gimp gearbeitet zu haben und daher war's am Anfang fast schon mit ein wenig Nostalgie verbunden.

Zur Kritik selber: Credits werde ich natürlich gleich oben noch Eintragen, ich wusste. dass man Credits geben muss, nur nicht wie(hab jetzt ein paar andere Maps angeschaut). ;)
Die Bäume als Map-Begrenzung habe ich hier bewusst weggelassen vor allem aufgrund der Grösse der Map. Sinn würden sie imo nur links unten, gegen West, und rechts oben, gegen Nord, machen, aber wie gesagt: Angst vor Platzmangel.
Der Nintendo-Stil kommt wohl daher, dass ich nicht allzu ("eigen")kreativ bin und doch schon 'ne Weile mit Nintendo-Spielen in Kontakt bin. Bei meiner nächsten Map werde ich allerdings probieren deinen Rat zu befolgen.
Eigentlich bin ich kein Fan von zu vielen OWs, aber ohne sah es ziemlich leer aus. Dass der obere OW für Diskussion sorgen könnte dachte ich mir schon, allerdings wollte ich den Untergrund nicht mehr ändern und er musste auf die Strasse. :P
Ob das wirklich ne Katze ist sei mal dahingestellt..

Nochmals vielen Dank für die konstruktive Rückmeldung und, wenn es einen geben sollte, bis spätestens am Anfänger-WB.

Dieses Werk wurde von Rukario13 unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.