Pixelart: „Nostalgie“

Das folgende Bild wurde am 02.02.2014 von Loso eingereicht [alle 182 Werke zeigen].

Pokémon-Pixelart: Nostalgie

Das das so gut ankam, hat mich ehrlich überrascht. Ist auch am hektischsten am letzten Abgabetag entstanden^^.

Aber ich habe mir viel dabei gedacht, was aber sicher nicht so erkannt wurde.
Die Form von Nostalgie ist hier sehr persönlich. Ich erinnre mich am liebsten nämlich an Gold und Silber und besonders an eine Stelle. Nämlich die wo man Ampharos (meinem damaligen Lieblings-Mon) die Medizin zum Leuchtturm bringen muss. Das ganze soll also ein Teil der Stadt (keine Ahnung wie die heißt^^), in der der Leuchtturm steht, darstellen. Genauer genommen soll es eine Erinnerung daran darstellen, was es ja auch ist^^. Deshalb den verschwommenen Rand. Weil ich mich nur noch bisschen an das Dorf erinnern kann...jedenfalls oben im HG die Arena der Stahl-Arenaleiterin, die zwei Gebäude hinter dem kleinen See..

Da ich nur noch 4h Zeit hatte, bevor ich angefangen habe, habe ich Lapras Backsprite genommen und nur noch leicht verändert..ja ich schäme mich auch dafür, aber hatte die Tage davor leider viel zu viel zu tun :/. Shading und so ist aber natürlich alles self.

Was mir persönlich am besten gefällt ist der Wald.

Das das Ohr fehlt ist einfach ein Leichtsinns-Fehler, weil ich kaum noch Zeit hatte^^.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Loso am
Danke :).
Avatar
# von DreamFire am
Huhu,
auch ich finde das das einfach ein Weltweit tolles Werk ist, deine Pixelart verwundert mich immer wider, wenn man denkt, es geht kaum noch besser, dann kommst du wider und machst es wider 10 mal besser als bei deinen letzten Sprite. Leider kann ich dir kaum negative Kritik geben^^, man sieht du bist hier mehrerer Stunden vor deinem Pc gelegen und hast daran sehr genau und geduldig gearbeitet. Deine Kreativität weiss ich immer mit sehr viel Respekt zu schätzen, bis lang habe ich nur selten solche tollen Sprites wie der von dir gesehen. Der haut mich immer vom Hocker wen ich in mir anschaue, allgemein schaue ich mir so schöne Sprites auch mehr mal an. Ich kann nur sagen, ich hoffe ganz Pokefans wird weiterhin so tolle Sprites von dir zu Gesicht bekommen, mach weiter so!
Avatar
# von -Plaudagei- am
Ohne Frage, das Pixelart war mein persönlicher Favorit der Meisterschaft und dir ist damit ein absolut inspirierendes Fanart gelungen =)
Avatar
# von Loso am
Schön, dass es so gefällt :).
Avatar
# von The Libertine am
Unglaublich tolles Pixelart! Was soll man da mehr sagen ...
Avatar
# von N-Friend am
Ganz eigentlich sollte ich ja andere Sprites kommentieren, die es nötiger haben...

Wie viele Todsünden gibt es eigentlich? Mindestens eine, wie ich bei diesem Werk sehe... ehrlich Koba, einen Backsprite genommen und in einem Pixelart verwendet? Dx Oh noes, das ist zwar regelkonform, aber moralisch absolut doof... Ich war schon so beeindruckt von deinen Fähigkeiten, dieses Lapras sieht nämlich echt bombe aus und ist neben dem Leuchtturm eines der Highlights in diesem Werk... und dann ist es ein Backsprite...
Ich kann meine enttäuschung nicht verbergen, kann aber auch nicht verbergen, dass ich dieses Werk alles in allem trotzdem sehr gelungen finde. Ich kann dir nicht sagen, inwiefern der Kategoriesieg verdient ist... es ist einfach so schwer, dieses Pixelart mit dem von Lina zu vergleichen. Kann dir aber auf jedenfall sagen, dass hier großartig gearbeitet wurde.
Ich bin immer erstaunt über das photografische Verständnis, das einige, auch und besonders du, hier haben. Weil mir dieses fehlt, kann ich nicht gut zeichnen, meine Vorstellungskraft gibt nicht so viel her (obwohl ich Geschichtenschreiber bin, das ist aber mehr harte Arbeit und bewusste Wahrnehmung, denn Erinnerung). Das Pixelart ist sehr detailreich, der Fels mit der Wasserbrandung, die Bäume (*.*), die Gestaltung des Leuchtturms (und ich als Nordlicht kenne mich mit Leuchtürmen sehr gut aus!).... das hat einfach etwas faszinierendes.
Gerade die Coloration ist wunderschön, schön erleuchtetes Wasser, passende Strukturfarben.. im Gesamten ein Pixelart, was man sich einfach gerne anschaut und wenn das geschafft ist, dann ist ein Kusntwerk denke ich geglückt!

Als du mir sagtest, dass Quadrate langwelig sind, hab ich auch über eine andere Struktur nachgedacht (aus anderen Gründen aber gelassen), deswegen war mir gleich klar, dass dieses Werk von dir ist... macht es tatsächlich lebhafter, hab ich damals schon bei Ria und ihren Pixelarts geliebt. VOr allem die Bäume bekommen dadurch eine Funktion. Man kann sich nun streiten, inwiefern die Struktur so Sinn ergibt, an der rechten Seite des Bildes beispielsweise gefällt mir die Einkerbung absolut nicht (da ist die linke Seite mit der Anpasung an den Wellengang deutlich besser), umso schöner ist aber der Horizont. Dass du das gemacht hast, weil die Erinnerung nicht mehr so vorhanden ist, ist irgendwie ne blöde Ausrede... immerhin ist Wasser größtenteils gleich und eine verschwommene Erinnerung (vorsicht, Paradoxon!) in dieser Hinsicht eine seltsame Erklärung. Außerdem müsste der Rand dann noch blasser sein, wie der Stereotyp der Erinnerung das eben so aufzeigt. Aber mein Gott, lass ich dir eben deine Ausrede =P

Was gefällt mir nicht? Das Männlein auf dem Rücken... man erkennt zwar die Jotho Figur, allerdings ist die Gestaltung doch unter deinen Möglichkeiten, vor allem im vergleich zum gebackspriteten Lapras. Das Oberteil, die Outlines des Unterkörpers und der Kopf gefallen mir wirklich nicht so gut, Rucksack und Mütze schon. Mehr kann ich aber auch schwer kritisieren, hoffe, du verzeihst mir.

Eine Sache noch: Dafür, dass du nur 4 Stunden Zeit hattest, ist das Werk umwerfend... ich hab für mein Pixelart länger gebraucht und es ist nicht mal halb so gut xD

Dieses Werk wurde von Loso für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.


Only Teardrops
Generationen
Einreichung 29671
Retro Pixelart