Fanart: „Pokémon Halsband/Amulett“

Das folgende Bild wurde am 15.03.2017 von B-Man eingereicht [alle 16 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Fanart: Pokémon Halsband/Amulett

Joar, ich habe mal wieder Schrott vom Hallenboden missbraucht :D Da lag sone einsame Unterlegscheibe , habe sie einfach mittig getrennt und auf eine Edelstahlscheibe geschweißt/geheftet (WIG). Für das Band noch zwei d=2 Bohrungen :/
Anschließend Sandgestrahlt und die überstehenden Unterlegscheibenhälften abgeschliffen.

Was die Ausführung angeht ... Heftpunkte ungenau(pokeballhälften leicht teils eingefallen)/asymmetrisch.
Der Schliff ist unsauber, wusste nicht genau wie ich das einspannen und schleifen sollte, ohne dass mir meine Flex-Scheibe um die Ohren fliegt :D

Und ich hab kein richtiges Band zuhause gefunden :S :D

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von B-Man am
:D wenn ich mal meine trägheit überwinde werde ich wohl mal ein Goldschmiedkurs machen ^_^ die sachen die ich beherrsche sind eher für größere/gröbere werke gedacht.

Danke für die netten worte :)
Avatar
# von Lorenor Zorro am
hübsch ^^
Avatar
# von Donnerstern am
Eine tolle Arbeit, hört sich nach viel Aufwand an. Auch wenn es nicht perfekt ist, ist das doch ein mega tolles Ergebnis. :) Das nenn ich mal kreative Kunst! Ich denke, wenn man sowas öfters macht, wirds auch sauberer wenn man sich irgendwann drauf eingestellt hat. :)
Avatar
# von IloveSnibunna am
Trotz all den negativen Punkten, die du nennst, ist es sehr cool geworden. Ich finde diese Kreativität richtig toll. Du siehst Schrott rumliegen und denkst dir sowas aus. Cool!

Dieses Werk wurde von B-Man für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.