Fanart: „Snibu_HoFNarr“

Das folgende Bild wurde am 23.03.2017 von IloveSnibunna eingereicht [alle 320 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Fanart: Snibu_HoFNarr

Endlich. Tage hat das gedauert! Aber jetzt isse da. Man beachte ich bin mit dieser Art des Animierens noch nicht so vertraut, aber ich bin ziemlich stolz drauf, vor allem wenn man betrachtet, wieviel Bewegung ich reingebracht hab. Es bewegen sich nicht nur Arme, Erdbeere und Mund, sondern auch die Kugeln am Hemd, das Ding um den Hals, das Ohr, der Hut UND die Augen.
Das ist sozusagen die Fortsetzung des dichtenden Dichters Wandi.
Hier zu bestaunen
Ich wollte ja erst was mit jonglieren machen, aber das zu animieren… Ne. Dann lieber das hier. Ich muss sagen, das ist nun wirklich nicht schwer, etwas mit dem Mund aufzufangen. Aber zumindest hab ich (ungewollt, ich wurde einfach beobachtet) jemanden damit beeindruckt. Und das hat mich dann irgendwie doch gefreut.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Wandi am
Ich finde die Animation zu schnell. Aber der Aufwand für sowas ist natürlich schon beachtlich, deswegen kann man dir hier nicht wirklich einen Vorwurf machen. Ich würde trotzdem daran arbeiten, das ganze noch etwas flüssiger und besonders etwas langsamer zu animieren (das braucht dann fast zwangsläufig mehr frames leider :/)
Avatar
# von IloveSnibunna am
Ja ich weiß schon.... Das nächste Mal mach ich das auch anders. Also was die Vorbereitung angeht. Diese Animations-Sets zu machen ist immer so zeitaufwendig. Da muss man ja alles einzeln machen. Also mal zwei Layer z.B. für Unterarm (Linien und Farben) und dann noch zwei Layer für den Oberarm (wieder Linien und Farben)... Da kommt ganz schön was zusammen...

Dieses Werk wurde von IloveSnibunna unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.