Foto: „Frühlings-Fotowettbewerb“

Das folgende Bild wurde am 08.04.2015 von Yusel eingereicht [alle 111 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Foto: Frühlings-Fotowettbewerb

Meine Abgabe für den Frühlings-Fotowettbewerb. Hat sich leider nicht gegen Gockels ähnliche Abgabe durchgesetzt, obwohl eine Biene eindeutig netter als eine Fliege ist :p

Das Foto entstand ebenfalls vor mehreren Jahren, diesen Frühling ist einfach noch nichts zu finden, was bunt ist.

Übrigens find ich dass das Bild ziemlich gut geworden ist, dafür dass es mit einem Handy aufgenommen wurde.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Chanpou am
So, erst einmal: super Abgabe, auf jeden Fall treppchenwürdig.

Und dafür das es ein Handyfoto ist ist es mega. Ich würde dir nur empfehlen (falls du sowas magst) die Kontraste einzustellen. Das lässt das lila herrausstechen und erzeugt so einen wahren Blickfang. Dein Bild ist insgesamt sehr ausgewogen, da das Motiv direkt mittig sitzt. Mir wurde immer gesagt: "Wehe du packst das Hauptmotiv nochmal in die Mitte, du verschwendest nur dein Potential" - ein bisschen hart, ja. Ich werde dir allerdings nicht das Gleiche an den Kopf werfen sondern dir einfach über die Möglichkeit erzählen Bilder interessanter zu machen indem man das Motiv ein wenig nach rechts/links verschiebt.

Natürlich gibts da noch mehrere Tricks. Es ist im Grund auch nicht egal in welche Richtung du dein Motiv verschiebst. Wir Europäer (natürlich nicht nur) empfinden Dinge die nach links ausgerichtet sind etwas "einladender". Warum? Weil es unsere Leserichtung ist. Wir betrachten somit alles das von links kommt einladender.

Vielleicht weckt mein kleiner Vortrag ja dein Interesse so etwas auszuprobieren. Nichtsdestotrotz ist es ein gelungenes Bild. Danke noch einmal für die tolle Abgabe!
Avatar
# von Gockel am
Glückwunsch zum 4. Platz :) Auf jeden Fall verdient, aber was nun besser ist, Biene oder Fliege, das kann ich nicht beantworten... Für ein Handyfoto ist das aber schon sehr, sehr gut!