Foto: „Foto der Woche #040: Holzspäne“

Das folgende Bild wurde am 21.02.2016 von Gockel eingereicht [alle 180 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Foto: Foto der Woche #040: Holzspäne

Heute gibt es zur Abwechslung mal ein etwas ungewöhnliches Motiv: Holz! Wir heizen nämlich damit und daher haben wir natürlich auch ziemlich viel davon - da liegt es natürlich nahe, auch Fotos davon zu machen. Hier sehen wir einen Teil des Querschnitts eines Baumes, wobei der Fokus klar auf den Holzspänen an der Schnittstelle liegt. Um das Bild nicht allzu sehr zu überladen, habe ich darauf verzichtet, den kompletten Stamm scharf zu stellen. Ich weiß, dass das Hauptmotiv des Bildes eigentlich nicht zentral liegen sollte, hier passt es aber in meinen Augen doch, da die Späne den Übergang zwischen dem Querschnitt links und der Rinde rechts darstellen.

---

Foto der Woche #040
Titel: Holzspäne
Entstehungsdatum: 13.02.2016
Kamera: Panasonic DMC-FZ38

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Donnerstern am
Das Motiv ist in der Tat interessant, allerdings sehe ich bissel ne Problematik mit der vielen Unschärfe. Zumindest geht es mir so, dass das Bild etwas zu abstrakt wirkt, dadurch, dass im Vordergrund und in der Mitte unscharfe Stellen zu finden sind, rechts im Bild und links neben der Mitte aber wieder schärfere Teile. Das wirkt fürs Auge nicht so ganz harmonisch, schöner fände ich es, wenn die Unschärfe nur in einer Richtung zu finden wäre (rechts oder links, je nachdem wie man vorm Motiv halt steht). Interessant ist das Ergebnis allemal und auch kreativ imo, aber für mein Auge ist es nicht sooo schön anzusehen - wenn du verstehst, was ich meine. :)
Avatar
# von Evali am
Mal wieder ein sehr schönes und interessantes Foto :)

Dieses Werk wurde von Gockel unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.