Map: „Dr Strangelove still loves the bomb.“

Das folgende Bild wurde am 08.07.2010 von The Libertine eingereicht [alle 39 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Dr Strangelove still loves the bomb.

Die Zukunft - eine Zeit der verglasten Hochhäuser in Großstädten, fliegenden Autos und lauter Menschen mit Ohrstöpseln in den Ohren? Das assoziierten wohl die meisten mit einer Stadt der Zukunft. Doch es kann auch ganz anders kommen, wie diese Siegermap in der Zukunfs-Kategorie beim Kombinations-Wettbewerb zeigt.

Doch die stattlichen Landhäuser waren verschwunden. Was hier zu sehen war, hatte nichts mehr mit der einstigen Idylle zu tun. Ein Miltärlager war hier aufgeschlagen worden. Zahlreiche Soldaten hatten sich in Reih und Glied aufgestellt. Rund herum Stacheldraht und Bewachungsposten. Statt der stattlichen Landhäuser waren Feldzelten aufgeschlagen. Was war denn das für eine furchtbare Zukunft? Was hatte die Menschheit bloß verbrochen, sodass das Grünland zu Ödnis wurde, sodass das Miltär durch die Gegend patrouliert, sodass die Menschen wieder hausen wie die Nomaden?

Die Map selbst ist technisch ziemlich unsauber geworden, man könnte ingessamt noch viel verbessern. Primär ging es darum, die Visison aus der Fanfiction passabel umzusutzen, für eine feinsaubere Map fehlte die Zeit und für manche Dinge leider auch die Tiles. Credits gehen an Wesley und Alacus.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Fapsi am
Wahnsinn.
Avatar
# von U-Seigel am
Tiled.exe ist völlig kostenlos und unbedenklich >>hier<< zu downloaden. Ich kann es auch nur weiterempfehlen, es ist zudem besonders anfängerfreundlich. ;)
Auf des verlinkten Seite findest du auch eine Einführung in Tiled, weitere Infos gibts >>hier<<.^^
Avatar
# von Seele der vernunft am
Hi.Hübsche map ^^ hast du mit tiled gemacht denke ich falls ja ist das gut weil ich möchte fragen ob tiled völlig virenfrei ist...
Avatar
# von Struppi am
Ist nicht meins und ein paar Fehler sehe ich auch. Ich gebe 4*.
Avatar
# von U-Seigel am
Ich hab mir die Map mal genauer angesehen: >Bild<

Die roten Kreise bezeichnen einfache Mappingfehler, die, obzwar ich das Tileset nicht perfekt kenne, bestimmt größtenteils aus deiner Mapperhand resultieren. ;D
Am roten Kreis rechts oben am Fluss war ich mir nicht sicher, aber die Tiles überlappen sich dort merkwürdig, und es sind nicht die Ecktiles vorhanden wie an der Bergebene darüber.

Der blaue Kreis gilt für alle OWs, inklusive die beiden Hippoterus. Warum tobt überall ein unerbittlicher Sandsturm, aber über keinem Soldaten oder Pokémon ist auch nur ein Sandkörnchen zu sehen? Eventuell liegts am Layer, aber da wäre ein einfaches nachpixeln mit zB Paint hilfreich gewesen.

Der grüne Kreis gilt für das gesamte Ufer. Man sieht am feinen Schatten, dass die Bergtiles gewöhnlich nicht für eine Küste gedacht sind, sondern für festen Untergrund. Dabei dann auch Schönheitsfehler beheben, indem man mit Paint die Schatten am Felsende durch die Farbe des Wassers ersetzt oder gleich eine hellere Brandung hinzufügt.

Diese Punkte lassen deine eigentlich kreativ sehr schön ausgearbeitete Map unsauber wirken, nichtsdestotrotz ist die Idee und ihre grobe Umsetzung relativ gut gelungen.
Avatar
# von Rumo am
Für sich genommen mal wieder eine interessante und natürlich auch ausgefallen Map. Auch technisch habe ich da eigentlich wenig auszusetzen - außer vielleicht, dass der Soldat rechts oben irgendwie eingesperrt ist und dass der Sand bei dem Piondragi sowie ein weiteres Mal rechts davon über die Klippe "hängt".

Im Zusammenhang des Wettbewerbs hat mir die Map allerdings nicht ganz so gut gefallen (was für die Bewertung in der Galerie natürlich keine Rolle spielt, aber bei der Bewertung im Wettbewerb wichtig war):
Denn in der Aufgabenstellung hieß es eigentlich, dass auf der Zukunfts-Map eine Großstadt mit mindestens zwei Hochhäusern zu sehen sein muss. Zwar passt deine Darstellung natürlich weitaus besser zu deiner Fanfiction als eine moderne Großstadt mir gläsernen Hochhäusern usw. Aber besser als die Aufgabenstellung einfach zu ignorieren wäre es natürlich gewesen zu versuchen die Vorgaben aus der Fanfiction und die Vorgaben der Aufgabenstellung miteinander zu kombinieren, sodass die Map beide erfüllt. Ich könnte mir da zum Beispiel eine verfallene Stadt mit Hochhausruinen und den Zelten in der heruntergekommenen Parkanlage (!) dazwischen (denn davon, in was für einem Zustand sich die Stadt befinden muss, steht ja nichts in der Aufgabenstellung ;-).
Wäre aber zugegebenermaßen vermutlich deutlich aufwändiger gewesen...
Avatar
# von Zekrom am
Was macht Hippoterus im Wasser? O_O

Das ist'n Boden Pokemon das hasst Wasser!

Naja der rest: naja 3/5*
Avatar
# von Takua am
Über die technische Perfektion müssen wir hier nicht reden, aber wie du immer wieder zukunftsweisend neue Tilesets verwendest oder zumindest solche, an die sich bisher niemand auf PF herangewagt hat, ist wirklich klasse.
Avatar
# von hirushin am
Nich mein ding...
Sieht nich sehr schön aus und paar Fehler seh ich schon
oder ich erkenn es einfach nicht
3/5*
Hätte ja auch 3,5 gegeben :P

Dr Strangelove still loves the bomb.
Stadt in der Zukunft