Map: „Gamy maps again :o“

Das folgende Bild wurde am 22.07.2010 von Gamegod eingereicht [alle 6 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Gamy maps again :o

Credits:
Kyledove, mapmaster/darkrai

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von The Libertine am
Eine durchschnittliche Map - weder wirklich gut, noch schlecht. Technik ist fehlerlos, auch die Grundaufteilung ist schon okay. Aber es gibt einige Sachen, die das ganze etwas unrund machen:

    •  Asphalt-Staßen passen einfach nicht in so ein wäldliches Dorf, auch die Fließen um den Brunnen gehören entweder weg oder verbreitert, aber nur Fliesen in den Ecken macht wenig Sinn-
    •  Die Pokémon-Verteilung ist zu einseitig, quasi die gesamt LinksOben-RechtsUnten-Diagonale ist unbesetzt, während links unten sich alles drängt. Könnte man auch ein paar Menschen rein. Ebenso sind ja auch beispielsweise die Blumen zu sehr auf einen Platz konzentriert und zu stark geordnet.
    •  Der kleine See ist zu rechteckig, lass ihn doch etwas natürlicher wirken. Nebenbei könnte da bei logischer Betrachtung so ein Schiff niemals wenden.
Beim Betrachten deiner Galerie fällt außerdem auch ein bischen Einfallslosigkeit auf. Es ist immer wieder da selbe: ein kleines Dorf oder eine Route (grün und flach oder mit Bergen umgeben). Deine Maps transportieren keine Geschichten, haben keine besonderen Motive. Du solltest vielleicht bei den Wettbewerben mehr mappen, wo die Aufgabe vorgegeben ist, und du gewissermaßen gewzungen bist, auch einmal ein bischen etwas anderes zu machen. So kannst du auch ohne besondere Kreativität dein Spektrum erweitern und schließlich auch dazulernen.
Avatar
# von mepotes am
http://forum.pokefans.net/pokemon-fanart/topic45123.html
ich empfehle mich.
Avatar
# von Raiwolf am
Sieht gut aus besonders gefällt mir die Bidiza Idee :)

Dieses Werk wurde von Gamegod unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.