Map: „Wastedeep Valley Town“

Das folgende Bild wurde am 21.11.2010 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Wastedeep Valley Town

Diese Map ist gestern entstanden, im Zuger meiner Zetavares-Erkundungstour, die ich mit meinen Wassertiles verknüpfe. Hier übrigens wieder eine neue Wasser-Farbe und die ersehnten verlängerten Wasserfalltiles. Die Farbe mag Geschmackssache sein, aber im Endeffekt wird jeder ja seine Lieblingsfarbe finden.. ;D
Teilweise sind noch Logikfehler drin, ich hatte mich eigentlich gegen die Nutzung von Schatten entschieden, hab aber am Ende der Brücke einen gemacht. Deswegen haben die Häuser nun keine. :'D

Credits: BoOmxBiG, Zetavares852, spaceemotion, myself.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von U-Seigel am
@Tsu: Thaaanks :D

@RF: Wie gesagt, ein paar Logikfehler sind noch drin...Und die Brpcke hat einfach Stil, so wie sie da steht! :P
Menschen wären da jetzt mMn Geschmackssache, Maps müssen ja nicht unbedingt Menschen enthalten, und deren Vakanz heißt noch lange nicht dass es deshalb ne Geisterstadt ist (Trotz Tsuraras "Geisterhäusern" :P) ;D

@Gibson: Stimmt, das Grünzeug hatte ich zwar absichtlich weggelassen (Nicht ganz - findet jemand eine besondere Pflanze?), aber ein paar Felsen hätten der Map wirklich nicht schlecht getan.^^
Avatar
# von Gibson am
Mich persönlich stören die fehlenden Schatten ehrlich gesagt gar nicht so extrem, auch wenn sie wohl schön anzusehen wären.
Naja, gewohnt gute Map eben, das Gebirge ist eindrucksvoll gestaltet und die Verteilung der Häuser über die verschiedenen Terrassen weiß zu gefallen. Etwas schade ist es da, dass die Felsen sehr kahl sind. Wahrscheinlich ist das mehr oder weniger gewollt und es hat mit der Lage des Städtchens zu tun, dass kein Grünzeug existiert, einige Deko-Steinhaufen o.Ä. hätten der Map aber sicher nicht geschadet =)
mfG.
Gibson
Avatar
# von Riolu-Fan am
Also, sieht wirklich schön aus, nur dass die Schatten fehlen, stört mich sehr, sieht einfach komisch aus, hättest du imo als Profimapper noch eben in GIMP hinterher pixeln können.

Na ja...
Die Felswände sehen schön aus, wobei mit die Ecke oben links nicht wirklich zusagt, die hätte etwas 'runder' laufen sollen, denn so 'eckige Ecken' sind nicht so oft in der Natur.

Außerdem sieht das bei der Brücke etwas komisch aus, da die breite Brücke auf diesem recht kleinen Stück endet...

Na ja, sonst sehe ich keine Fehler, nur es fehlen ein paar Leute, egal, ob die jetzt Arbeiten sind oder gerade etwas essen...

Aber schon alleine die Tatsache, dass das super Wassertileset verwendet wurde, geb ich dir 4*
Denn die Map ist wirklich nicht schlecht, aber hervorragend ist etwas anderes. ;D
Avatar
# von Tsurara am
Ach, komm, die Häuser sind in Wahrheit Geisterhäuser (Geister haben doch keine Schatten? xD) ;) Es würde mich trotzdem iwie interessieren, wie das ganze mit Schattensetzungen aussähe.
Ich finde, dass die Farben ganz gut sind. Die Wasserfarbe erinnert mich da jetzt an warmes Quellwasser und daher passts aus meiner Sicht.
Erst musste ich etwas bei der Brücke schmunzeln, aber die verläuft auf einer Ebene, oder?
Die Farben von den Häusern ist gut gewählt, sie passen zur Umgebung, bei dem in der Mitte vielleicht auch zu sehr an die Straße^^
Avatar
# von U-Seigel am
Thx!

Übung macht den Meister, irgendwann hat man das im Blut.^^
Avatar
# von Arisa am
Hübsch. :)

Wie bekommt ihr immer die Felsen so gut hin?