Map: „Eigene Region =D“

Das folgende Bild wurde am 23.11.2010 von Yusel eingereicht [alle 117 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Eigene Region =D

Ich wollte mal so als Mapping-Projekt ne eigene Region machen und das sind meine Anfänge =) Wegen dem Schwarzen Kästchen oben rechts: da wird später eine Route hinkommen, die zu der Stadt mit der 8. Arena führt, soweit bin ich aber noch nicht, deswegen vorerst die kästchen :>

Credits: Boomxbig, U-seigel, zetaveres

Dann mal so die Anfangsgeschichte... Blablabla, man kommt aus seinem Haus raus (ganz oben links) und soll das Haus des Freundes aufsuchen... dann soll man nochmal zur Mutter und die will dass man ein paket aus dem haus auf route 1 abholt, dafür gibt sie dir ein Pokémon (Zigzachs =D). Wenn du das Paket zur Mutter gebracht hat, kommt der Professor, den man auf der Route begegnet ist und gibt dir ein eigenes Pokémon (Wahlweise Hydropi, Geckarbor oder Flemmli). Dann soll man halt weiter zur nächsten Stadt :>>

Das ist btw mein 50. Werk in der Fanart Galerie und damit möchte ich nun mein projekt beginnen ;D

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Blackfang am
find ich gut und cool
aber hab fehler gefunden bei den erhöhungen wo man runter springen kann:
-Route 1, da muss man einmal runterspringen kommt aber nie wieder zum anfangsdorf weil wasser im weg ist und man kein surfer kann
-2 Dorf, unten rechts beim haus einmal wenn man hin will da muss man surfen, aber man kann nicht vom wasser aus auf der Erhöhung landen
-Und wenn man weg will unter den baum auf der Blume wenn man dort runter spring würde man im wasser landen

Noch ne Frage:
kann ich den link für B/W Tiles ???
Avatar
# von Yusel am
Ersteinmal danke für den meterlangen Kommentar ;D

Zu den Bäumen: Klar ich weiß, dass die graden Linien langweilig aussehen, aber 1) ist das mit diesen BW-Bäumen recht schwierig, 2) wollte ich das so stark wie möglich an den Nintendo Stil anpassen, 3) hätte ich mit PlHGSS-Tiles gearbeitet hätte ich die Bäume warscheinlich auch schöner verteilt, nur dann würde Punkt 2 nicht klappen...

Zu den Schatten: Hmja, die Schatten sind noch nicht ganz optimal, ich selber arbeite erst seit kurzem mit Schatten und ich bin das noch nicht ganz gewohnt und weiß nicht, wie die Schatten korrekt sind... Muss dafür die Tiles mal anpassen lassen :x

Zu den Ufern: Findest du? Ich persönlich finde die recht langweilig, aber jeder seine Meinung ;D

P.S: Gut dass dir die Tiles langsam gefallen, mappe auch mit denen und schließ dich seigel und mir an... >:D
Avatar
# von Riolu-Fan am
So, was soll ich dazu sagen.
Sieht hübsch aus und vom Aufbau her, könnte es wirklich eine Map in einem Pokemonspiel sein, wenn man sich die Baumverteilung und so ansieht. ;D

Und damit bin ich schon beim erstens Kritikpunkt, den du höchstwahrscheinlich nervig und langweilig findest, aber ich finde halt, dass nirgendwo, außer in Pokemonspielen, die Bäume alle in einer Linie wachsen. Das sieht schon nicht soo schön aus. Wenn ich dann noch unten links die 'Ecke' der Route sehe, da finde ich schön, dass etwas Abwechslung bei der Baumverteilung und auch einfach Auflockerung der Map gut getan hätte.

Na ja, weiter mit den Bergen:
Da sind ja keine Berge!
Irgendwie finde ich, dass das dabei sein muss, denn bei einer Map dieser Größe kann ich mir kaum vorstellen, dass da kein einziger größerer Hügel oder so da ist...

Dann kommen wir zu den Häusern:
Also, eigentlich sind die Häuser alle schön gesetzt und passen gut in die Umgebung, eigentlich.
Denn ganz perfekt ist es leider auch nicht, denn meiner Meinung nach sind manche Schatten etwas falsch, wenn man z.B. die Schatten von den normalen Häusern und dem des Pokecenter vergleicht.
Und das ist das nächste.
Zwar kein Fehler, aber ich hasse dieses komische Gebilde von Pokecenter. Da habe ich schon schönere gesehen, aber das will ich mal nicht in die Wertung mit einbeziehen, denn das ist ja Geschmakssache.

Sonst gefällt mir deine Art, die Ufer zu setzen gut. Nicht zu wild, aber nicht zu gradlinig. Sieht wirklich schön aus. Auch die Stimmung, die die Route z.B. verbreitet, finde ich sehr schön, hat so eine natürliche Atmosphäre.

Nun ja, eigentlich gefällt mir die Map, trotz den paar Fehlern, eigentlich sehr gut und so langsam finde ich gefallen an den BW-Tiles, auch wenn ich das eigentlich nicht gern zugebe...

Na ja, diese Map hat meiner Meinung nach ihre 4* verdient und ein favo von mir dazu. ;D
Avatar
# von Arisa am
Nicht schlecht. :)

Nur der schwarze Kasten nervt extrem. xD