Map: „Was lauert da in der Tiefe“

Das folgende Bild wurde am 28.12.2010 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Was lauert da in der Tiefe

Meine Map für den MEWB/MWB17.
Zeigt eine fremde Unterwasserwelt, mit einem tiefen Loch, in dem irgendetwas haust. Ich wollte zuerst ein Alien hinausgucken lassen, dann fiel mir ein, dass es doch interessanter wäre, wenn Unwissenheit über das Etwas herrscht, und so habe ich diese unzähligen Augen hineingesetzt. Kenner werden vielleicht erkannt haben, dass das ganze ein wenig an Morpheel von TLoZ-Twilight Princess angelehnt ist - ich lasse mich ja so gerne von guten Games inspirieren.

Irritiert haben die Voter vielleicht die senkrechten Bergwände - aber ich wollte schon immer mal so etwas machen, und irgendwie macht diese Kuriosität die Welt noch fremder.

Credits gehen nur an mich - Die ganze Map ist 100% self.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Riolu-Fan am
Eine super Map, irgendwie hat man ihr sofort angesehen, wessen Genie die entsprungen ist. [/schleim]

Ne, mal ehrlich, die Map ist wirklich klasse geworden.
Was ich vorallem gut finde ist hat, dass keine normalen Pokemon dort sind, so dass man wirklich den Eindruck einer 'fremden' Welt bekommt.

Na ja, schon alleine dafür, dass alle Tiles self sind, bekommst du 5 Sternchen dafür.
Avatar
# von Gibson am
Credits gehen nur an mich - Die ganze Map ist 100% self.

Allein dafür gibt's schonmal nen Fünfer ;)
Ich persönlich bin ja ein Fan dieser Tiefsee-Monster-Sachen, auch die Idee, die eigentliche "Gefahr" wortwörtlich im Dunkeln zu lassen, gefällt mir sehr. Lustigerweise hatte ich übrigens für meine Map auch die Idee mit den senkrechten Bergwänden, die scheiterte aber an meinen unterirdischen Spriting-Fähigkeiten (ebenso wie diverse Map-Ideen, für die ich 95% der Tiles selbst hätte kreieren müssen).
Aber wie gesagt, beeindruckendes Werk, ist seine Wertung wert :D

mfG.
Gibson

Avatar
# von Rumo am
Echt eine tolle Map (thematisch hatte ich ja eher an Schätzings "Der Schwarm" gedacht) - die senkrechten Felsen sind ungewöhnlich, aber keinesfalls schlecht gemacht. Nur da, wo sie sich optisch überschneiden (insbesondere von hinten), wirken sie ein wenig seltsam und beim ersten Hinschauen hat man den Eindruck es wären Mapping-Fehler - beim zweiten Hinschauen sieht man dann aber, dass alles perfekt richtig ist :-)

Das einzige, was man an dieser Map wirklich kritisieren könnte, ist, dass der Schatten nicht den Oberflächenformationen angepasst ist, wie er das eigentlich sein müsste (hat aber, wenn ich mich recht erinnere, schon bei der Abstimmung jemand angesprochen).
Ansonsten aber - wie gesagt - einfach nur perfekt!
Avatar
# von EVoLiNa X am
im Vote hab ich die Map ja schon kommentiert, mich erinnert sie übrigens an den Film Gefahr aus der Tiefe, kA ob du den gesehen hast

Glückwunsch zum 3. Platz übrigens

(die Tiles sind alle selbstgepixelt? Respekt)

Das Land über den Wolken
Asteroiden-WG
Failmap
Was lauert da in der Tiefe
Toten-Planet
Unterwasserwelt