Map: „Idyllische Insel *.*“

Das folgende Bild wurde am 16.05.2011 von Mapping Freak eingereicht [alle 43 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Idyllische Insel *.*

Eine meiner Lieblingsmaps. ^_^
Ich bin recht stolz auf die Map und es war echt viel Arbeit. Es dürfte viele kleine Details geben, als schaut euch die Map genau an!
Darstellen soll die Map ein Idyll in der Form einer Insel, wo Pokémon und Menschen in Harmonie leben. Für eine Insel ist es natürlich ein Muss, einen Strand, sowie Stege zu besitzen. Beides drin! ;D Als kleines Feature habe ich mal die Fenster der Häuser durchsichtig gemacht. Man kann also in die Häuser hineinschauen. ;D

Bitte bewerten und/oder kommentieren! :D

Credits
- Zetavares
- DeWitty
- KageNoSensei
- Alistair
- U-Seigel
(Sagt, wenn ich jemanden vergessen habe!)

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Mapping Freak am
Die Sandburgen habe ich jetzt aus einem anderen Tileset, aber es könnte durchaus sein, dass der Tilesetter vom erwähnten Tileset inspiriert wurde... ;)
Avatar
# von Danchou am
Die Sandburgen erinnern mich an die Burg im RTP World-Set des Rpgmaker2k, kann es sein, dass sie darauf beruht?
Avatar
# von Loso am
Ah ok klar verstehe^^.
Wollte es nur wissen und es macht ja Sinn...

Also jetzt mal ernsthaft zur Map: Sie ist sehr schön, zwar wirkt sie ein wenig überfüllt, was mMn aber überhaupt nicht stört. Wer möchte denn an einen Badeort ziehen um dann bemerken zu müssen, dass dieser völlig leer ist. Diese "Fülle" passt also wirklich sehr gut zu der Insel.

Obwohl es nun schon zahlreiche Inselmaps gab und man nun denken könnte, dass sie jedem zum Halse raushängen, hat diese Map, doch etwas einzigartiges und sticht somit aus all den anderen heraus. Ich möchte hiermit nicht sagen, dass sie die beste aller Maps ist, aber sie hat eine Art Charakter, der sie fast unverwechselbar macht. Und zwar gefällt mir die die Form der Strände und die der Felsen. Bei den meisten Maps mit Strand und Felsen verlaufen diese regelrecht parallel, was hier aber nicht der Fall ist und daher überzeugen kann.
Auch die vielen Einzelheiten, die ja automatisch durch die "Überfüllung" entstehen zeugen von deiner Kreativität und ich würde sagen auch von deinem Können. Ich finde du hast unglaublich viel Talent und hast wirklich das Zeug dazu einer der besten Mapper aus dem Forum zu werden. Also weiter so und bleib dran. Gib auf keinen Fall auf...mache es nicht wie ich^^"!

MfG
Avatar
# von Mapping Freak am
Vielen dank, euch dreien! :)

@Koba
Weil die halt total fett sind und im Boden einsacken. :x
Ne, im Ernst: Es gab die Fußabdrücke nur in dieser Richtung (also, links und rechts). Zudem fand ich es nicht so schön, wenn alle Abdrücke hinterlassen würden, weil es sonst zu voll war. ;-)
Avatar
# von Loso am
Sehr gut, aber warum haben nur manche Menschen Fußabdrücke hinterlassen?
Avatar
# von jingdoo am
Ui, die schaut schön aus :>
Kommt mir auch recht naturgtreu vor, die Bäume sind schön wild gewachsen und der Strand hat nicht die Form eines Striches. Gute Arbeit.
Avatar
# von Kibaili am
etwas voll aber es störrt nicht

ich liebe sie ^^