Map: „Geheimnisvolle Ostern“

Das folgende Bild wurde am 17.05.2012 von -Plaudagei- eingereicht [alle 208 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Geheimnisvolle Ostern

Jaja, ich hasse DLs x/
Ist vor ein paar Tagen fertig geworden und war für den Oster-Koop. gedacht ^^"
Die Eier wirklich zu verstecken war auf dem Gebiet später nicht mehr einfach, da man wenige hohe Bäume platzieren und somit dahinter kaum Eier setzen konnte. Deshalb die Gaia-Lichtflecken, wirkt so auch etwas stimmiger imo.
7. Map meines Lebens fürchte ich. Naja, ich hoffe es gefällt wenigstens etwas x)

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von -Plaudagei- am
Wie Ayu gleich wieder stalken geht ^.~
Und ja, die Effekte, das meinte Maj auch schon, ich denke ich schnapp mir mal GIMP und helle die betroffenen Tiles etwas auf, der Kontrast ist doch schon sehr stark.

Und danke an die Süßigkeit für den langen Kommentar - ich habe eine neuere Version davon, da Maj dies auch hier schon erwähnte, das wäre diese hier http://i1162.photobucket.com/albums/q538/Plaudagei/dadadammEier7.png. Hab das Gras da ein klein wenig reduziert, evtl überarbeite ich nochmal die Stelle, wo die Bisas und das Knospi laufen :)
Und das mit den Lichtflecken verstehe ich sehr gut, darauf achte ich auch nochmal in meiner nächsten Map, die ja an diese anschließen soll, danke ^^
Avatar
# von Schokolade am
Wow, für deine siebte Map echt klasse geworden :O
Mir gefallen diese unregelmäßigen Bergstrukturen sehr, das hast du wirklich klasse hinbekommen! :) Man sieht genau, wie viel Liebe hinter ihnen steckt, da die Map ohnehin schon recht klein ist und die Bergstrukturen so noch enger sind als normal.
Das Highlight des ganzen ist dann noch der Fluss, welcher das Gesamtbild abrundet und es für den Betrachter spannender macht. Er gibt auch eine Art roten Faden durch die Map, von der farblichen Hervorhebung ganz zu schweigen.
Trotzdem möchte ich noch zwei kleine Kritikpunkte anmerken:
1. Finde ich, dass die Map durch das viele hohe Graß ein kleines wenig überfüllt wirkt. Einerseits macht es das spannend, aber andererseits nimmt das enorm den Charme der vielen Events, die du eingesetzt hast. Diese sind gar nicht mehr so gut zu erkennen (finde ich)
2. Die Logik der Map überzeugt mich nicht recht. Gut, nun stehen da ein paar Bäume, ca. 40% große und 60% kleine. Aber deswegen gleich so viel Schatten? Gut, in die Stimmung passt es absolut hinein und macht die ohnehin schon qualitativ hochwertige Map noch schöner, aber von der Logik her spricht es mich leider gar nicht an...
Daran, dass die Kritikpunkte seeeeehr subjektiv sind, merkt man schon, wie klasse die Map eigentlich ist. Der Gesamteindruck der Map ist stimmig und auch wenn die Ostereier teilweise sehr leicht zu entdecken sind, hast du sie trotzdem unter anderem mit lustigen Ideen sehr kreativ versteckt.
Also ich kann nur sagen, dass ich die Map auf jeden Fall gewählt hätte, wenn ich zum einen nicht voll im Abistress gesteckt hätte und du sie zum zweiten eingereicht hättest ;)
Aber wie du schon sagtest, blöde Deadlines. Das kann ich absolut nachempfinden :D
Avatar
# von AyumiRiddle am
plauda mappt :3
vom grundpinzip her: tolle map. Aber durch die Effekte drauf irgendwie etwas zu dunkel geworden... effte toll, zu dunkel machen nicht ;)

Dieses Werk wurde von -Plaudagei- für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.


Suche die Eier!
Geheimnisvolle Ostern
Ostereiersuche ._.'
Map 1
Ostern
Waldlichtung
MWBW 26 - Kategorie 1