Map: „Bergstadt mit Tempel“

Das folgende Bild wurde am 31.10.2012 von Joka eingereicht [alle 160 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Bergstadt mit Tempel

Hi
Für einen Freund von mir der heute Geburtstag hat. Herzlichen Glückwunsch;)

Mit der Map bin ich eigentlich ganz zufrieden. Ich wollte wo ich in den letzten WBs ziemlich schlecht war (und auch die IDF schlecht werden wird weil ich die falsche Version der Map abgegeben habe) mir selbst beweisen dass ich doch mappen kann:D. Nur die Stadt gefällt mir nicht so. Lag auch am Tileset, weil sich der Ersteller wohl dachte, einfach mal alle Details für eine Stadt wie Briefkästen/Schilder oder Laternen wegzulassen.
Und bei der Map habe ich mir was gedacht... Ihr könnt ja mal raten:D
Credits: Red-eX, Alistair, Hydrargirium, Mew1993
Kritik ist gerne gesehe nund auch Bewertungen
mfG
JoKa

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
XD
Danke für die riesen Kritik:D
Ich habe zwar eigentlich nicht so richtig lust soviel zu antworten, aber wenn du dir schon die Mühe machst deine Beitrag dreimal zu bearbeiten mauss ich wenigstens antworten :D

Den große Landstrich rechts wollte ich eigentlich auch interessanter machen :)
Das Problem war nur, dass ich ziemlich unter Zeitdruck stande, weil die Map ja für nen Freund zum Geburtstag war. Deshalb hats nur für die Bäume und den komischen Weg gereicht.
"die Tannen etwas höher?" Wie höher? Das versteh ich nicht:D

Insgesamt habe ich für die Map 3Stunden gebraucht (das ist für mich schon ne Leistung:D). Dann war die Zeit zu knapp. Aus dem Grund habe ich auch das "monotone" Wasser genommen weil ich keine Zeit mehr für Unterwasser-Gebirge hatte.

Der Klotz in der Stadt sollte Ursprünglich ein Verbindungstunnel durch den Berg werden der zu einer kleinen asiatischen Stadt mit dem Tempel führt. Das wurde dann auch wegen Zeitdruck abgesagt :(. Und der Tempel ist nicht lineless:D Ich hab da glaube ich das obere Stück abgeschnitten:D
Der Berg sollte diese beiden Städte trennen, also die "moderne" rechts, und die altertümliche asiatische unten lenks.
Deshalb habe ich mich auch gegen einen Weg über den Berg entschieden, weil das ja dem irgendwie ein wenig wiedersprechen würde.

Die optische Täuschung war natürlich beabsichtigt!!!... NICHT. Da hab ich mich einfach mit den Ebenen mal wieder vertan.

"ich weiß, dass du Potenzial hast und mit deinem Fachwissen auch einiges in dir steckt" Ich fühle mich geehrt:) Aber ich finde kritisieren ist einfacher als selber was gutes zu machen:D

Bei dem was ich jezt nicht angesprochen habe, hast du völlig recht und ich versuch nächstes mal drauf zu achten:)
Dann nehm ich mir auch mal mehr Zeit ;)
mfG
JoKa
E//: Aber nur 3.5 Sterne :0? ich bin entsetzt:D
Also ich hätte gedacht dass die wenigstens gut ist;)
Avatar
# von -Plaudagei- am
Huhu Joka, ich dachte mir ich lasse mal einen Kommentar da.
Mir fällt in letzter Zeit auf, dass du relativ auf einem Niveau bleibst und während du dich anfangs schnell verbessert hast, geht dies nun viel langsamer. Ich weiß nicht, woran das liegt, denn mit der Kompetenz, die du besitz ist das mehr als schade, aber ich beobachte das schon seit längerem.
Fangen wir mit den positiven Punkten an: Die Map ist groß und hat eine interessante Struktur, die Stellungen der Bäume deuten viel Arbeit an, ebenso wie das gewaltige Gebirgsmassiv. Das Tileset ist schön gewählt, aber man kann aus ihm noch viel mehr rausholen und zur Not ist es eines, das sich sehr schön mit Gaia kombinieren lässt und in den Gaia-Elementen gibt es Details und Deko zur Genüge ^^
Was die Grundregeln anbelangt, finde ich aber beispielsweise einen Verstoß: Wo sind deine Begrenzungen? Dieser große Landstrich rechts wirkt auf mich unübersichtlich, ungegliedert und weit, ein monotones Gebiet. Durch konzentrieren der Bäume auf einzelne Stellen, vor allem dem Rand, nimmst du diesen Eindruck. Gruppiere Bäume, stecke Liebe in diese Gruppen und schmücke sie mit einigen Blumen davor, Gräsern usw. Die Gruppe verbindest du mit einzelnen Bäumen und ach... das ist sehr schwer zu erklären, denn natürlich soll das nicht enden wie ein Schachbrett. Am besten linke ich einmal Beispiele:
Nummer 1, Nummer 2, Nummer 3
Hier wurden die Bäume ungleichmäßiger aufgeteilt, dadurch gliedert man den Raum und macht ihn übersichtlicher, kann die neuen Stücke sogar leicht unterschiedlich "einrichten", so ähnlich wie du es mit dem Gebiet mit der Axt getan hast (:
Hier könnten die Bäume wie eine Lichtung stehen, ebenso die Baumsorten vielleicht sogar noch etwas mehr konzentrieren, also die Obstbäume seltener, die Tannen etwas höher, dadurch stehen diese meist auch mehr beieinander ohne dass es übertrieben ist, ist im echten Leben auch so. Ich würde dir noch als Tipp geben, ein wenig von der grasigen Gesteinsebene auch in diesem Gebiet anzuwenden, um den Übergang unten sanfter zu gestalten und mehr zu gliedern. Sozusagen kleinere "Hügel" in der Nähe des Aufgangs oder ähnliches. Du verwendest ohnehin mit Gras und Blättern häufig dieselben Tiles, da musst du vielfältiger werden.
Einen Fehler habe ich in der Überlappung eines kleinen Baumes von einem großen gefunden, obwohl der Erstere hinter dem zweiterem steht, dies ist im Bereich links neben der Axt zu finden.
Die Stadt ist noch relativ schlicht, aber das lag ja auch an deinem kleinen Problem mit dem Tileset, ansonsten gefällt mir der Aufbau ganz gut. Nur das eine Gebäude aus dem Gebirgsmassiv ist wegen der runden Ecken etwas komisch, mir hätte übrigens gut eine Höhlenstadt oder eine, auf verschiedenen Ebenen gefallen, das ist noch origineller!
So dann nochmal zum Gebirge in Kombination mit dem Meer: Die Idee eines zentralen Gebirges istgrundsätzlich sehr interessant, aber auch nicht ganz leicht durchzuführen. Es muss verhindert werden, dass es wie ein Klotz in der Landschaft steht oder nicht zur Umgebung passt. Nützlich ist ebenfalls ein Flow: Ein Weg, der sich durch die Map und somit auch über solches Gebirge windet. Bei dir hätte ich mir außerdem noch einige Ebenen mit Grasansatz bzw allgemein Bepflanzung gewünscht, so als Übergang. Gesehen müsste ich soetwas ja schonmal von dir in deiner Steilküsten-Map haben. Außerdem hast du eine optische Täuschung eingebaut; so wirkt die Map und das Meer leicht schief, weil du rechts auf einer höheren Ebene Gras hast als links, aber die Gebirgsenden, die die Anzahl der zwischenliegenden Ebenen dem Auge schnell und automatisch mitteilen, außerhalb liegen. Das sieht etwas merkwürdig aus, da man auch bedenken muss, dass das Meer etwas höher als dieses Tal ist und somit >theoretisch< bei Flut dort hineinschwappe könnte. Ich würde mich jedenfalls dort unten nicht soooo wohl fühlen, wenn das Meer schief über mir ist x3
Auch verwendest du keine klaren Übergangstiles zu Wasser, die gibt es aber in diesem Set und das nimmt der Map leider auch etwas die Ernsthaftigkeit. Süß finde ich irgendwie die Idee mit dem Friedhof, das ist auch einer dieser "Konzentrationspunkte", ein Eyecatcher, von denen es leider zu wenige und zu schwach ausgeführt gibt. Das Haus stammt von einem Outline-Losen Tileset, das solltest du künftig berücksichtigen. Der Weg ist mir auch für einen menschlichen zu gerade.
Ich weiß, dass mein Feedback eher streng war, aber ich weiß, dass du Potenzial hast und mit deinem Fachwissen auch einiges in dir steckt - aber hole das verdammt nochmal raus, denn du kannst es, das weiß ich!
Vielleicht versuchst du das nächste Mal eine kleinere Map und bei dieser auf alle wichtigen Punkte zu achten; Flow, Begrenzungen, Gliederung, Eyecatcher, Logik, usw.
Ich freue mich definitiv auf mehr von dir (:
Avatar
# von Trike Phalon am
Also ich find die Map gut. Nur die Bäume hätten teils etwas enger seien können für den Weg und der Tunneleingang in der Mitte ist etwas fehl am Platz. Aber sonst gut gemacht.

Ich wollte wo ich in den letzten WBs ziemlich schlecht war (und auch die IDF schlecht werden wird weil ich die falsche Version der Map abgegeben habe) mir selbst beweisen dass ich doch mappen kann:D


Du hast auch das Problem? Ich auch. Immer failmaps von mir bei den Wbs XD

PS: Es gibt doch sowas im Red-ex Tileset. ich lad mal das hoch was ich benutze ^^

Klicki

Dieses Werk wurde von Joka unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.