Map: „Battlefield Xeneroville“

Das folgende Bild wurde am 17.11.2012 von Rumo eingereicht [alle 134 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Battlefield Xeneroville

Credits:

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Skydiver am
Selbstverständlich kann man hier die Kargheit der Map auf die vernichtenden Kräfte des Kampfes oder einfach die Trostlosigkeit des Ergebnisses zurückführen, aber für mich wirkt sie nichtsdestoweniger irgendwie unfertig. Für deratige künstlerische Interpretationen war die Aufgabenstellung mMn auch nicht abstrakt genug. /pseudointelligentes Gewäsch

Wie gesagt, hier gibt es viele leere Stellen, die man ruhig hätte füllen können - auch zerstörerische Gewalten hinterlassen Spuren, die über blankpolierte Felsen hinaus gehen. Das mag jetzt vielleicht nur ein einzelner Kritikpunkt sein, aber weil er auf der ganzen Map anzutreffen ist, wiegt er sehr schwer (für das Auge).
Dabei hast du ja viele Sachen eingebaut, die mir ansonsten sehr gut gefallen. Zuerst haben wir da die von Plaudagei angesprochene Farbe des Gesteins, die mich zudem an verkohlte Erde erinnert. Dazu passt sehr gut, dass von den Häusern, die dem Epizentrum des Kampfes am nächsten standen, nur noch Ruinen übrig sind. Kann man in dieser Hinsicht auch den Farbwechsel der Felsen verstehen (verkohlt/verrußt -> "normal")? Der ausschlaggebende Punkt war für mich jedoch, dass du einen Lavastrom eingebaut hast. Vielleicht mag die Idee nicht so weit hergeholt sein, aber du hast sie wunderbar umgesetzt (ich hätte zum Beispiel wohl einfach nur einen Lavasee gemacht...) und es imo auch sehr gut gemeistert, den Boden den Sees von Xeneroville zu mappen. Das Sahnehäubchen ist natürlich die innere Logik - sofern ich mich recht entsinne, ist Xeneroville ja ein Vulkankrater, der sich mit Regenwasser gefüllt hat. Coincidence? ;D

Tja, schade, dass mir einige der von mir genannten Aspekte erst jetzt auffallen. Ich muss mir wohl oder übel eingestehen, dass ich mich zumindest teilweise vom rein optischen Eindruck beeinflussen lasse. Wenn man die Leere mal außer Acht lässt, stimmt zwar hier fast alles (außer die verkohlten Bäume imo, die eigentlich zu Asche hätten verbrennen müssen), doch die Map sieht an vielen Stellen einfach nur nicht sonderlich schön aus, da kann ich Trike Phalon gut verstehen. Sie hätte jedoch sicherlich mehr Punkte verdient gehabt.

(btw hast du 2 Bergecken vergessen: eine links über einem verkohlten Baum, die andere neben dem oberen Teil des Lavastroms)
Avatar
# von -Plaudagei- am
Irgendwie stimme ich Trike da überhaupt nicht zu ^^"
Gerade das Düstere rawr - das gefällt mir hier, denn wer die Originalspiele gespielt hat, der weiß um die Dramatik der Szene und dass nach einem Ungleichgewicht der Wettergottheiten die Stadt wohl alles andere als rosig ausgesehen hätte. Besonders toll demzufolge die Lava in Verbindung mit dem vulkanisch anmutenden Gestein. Ja, die Technik. Die Verteilung der Häuser ist realistisch und stimmig, ich mag auch die Sorte, die dem Original sehr entspricht, aber durch das Hervorblitzen einiger Steine beinahe schon ungewollt zerstörter wirkt. Was ich nun aber noch gut ausbaufähig finde, sind die Gesteinsstufen: Diese sind mir persönlich doch noch zu eckig, und schaffen eine detaillose Atmossphäre; zusehr am Original festhaltend. Mag sein, dass soetwas sich ersteinmal passend anhört, ist es aber nicht, wie man an den Topmaps der Kategorie sieht, die meist eher aufwendig gestaltet waren. Basics wie Treppen, einige lose Steine usw hätte ich mir also schon gewünscht, wenn du sogar an verkohlte Bäume denkst (:
Avatar
# von Trike Phalon am
Auch hier Thema sehr gut getroffen nur leider hat das Auge da noch ezwas mit zu reden. ><

Von den Tiles her und dem Aufbau. Perfekt!

Aber wie gesagt im vergleich zu den anderen stink es leider etwas ab gerade weil es so gut die düstere Atmossphere von Untergang Xenerovilles trifft.

Aber vom mapping-technischen her 5/5 ^^

Atlantis?
Battlefield Xeneroville
Remap von Xeneroville
Überflutetes Xeneroville
Xenoville Remap
Xeneroville Fail map...