Map: „Palmresort“

Das folgende Bild wurde am 20.12.2012 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Palmresort

Nicht wirklich warm zurzeit, es ist schließlich Dezember. Auch wenn Glühwein schöner wäre, erwärmt diese Map vielleicht auch ein wenig das Gemüt.

Credits: WesleyFG, Gigatom, Alucus, Zetavares und meine Wenigkeit.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Glühwein ftw:D
Statt nur dummen Sprüchen gibt es natürlich noch eine ausführlichere Kritik.
Viel Spaß beim lesen:D
Als allererstes möchte ich sagen, dass du die Map lieber beim Wb für den Youtube Channel hättest abgeben sollen:P
Es gibt viel zu wenig Teilnehmer und du stellst die Map hier eiskalt (oder eher Sommermäßig hoch):D.
An sich ist die Map ganz schön. Obwohl ich sie farblich nicht so sehr mag. In der Stadt finden sich hauptsächlich kalte Farben und in der Natur eher Warme. Dieser Kontrast gefällt mir leider nicht besonderlich.
Dann ist mir die Stadt zu unübersichtlich. Da würde ich auch auf den Steinuntergrund noch Wege setzen. Dann könntest du auch mehr von den typischen Stadtdetails benutzen. Es kann aber auch daran liegen, dass die Häuser sehr eng beieinander stehen. Ich finde es auch nicht so schön, wenn die Häuser so ähnliche Farben wie der Boden haben. Da könnten wieder ein paar mehr kontraste sein:D
Zusätzlich fällt dann noch der mMn sehr abrupte Übergang von der Stadt zum Wald auf. Das getrennte wird auch durch den sehr dicht gesetzten Wald verstärkt. Ein wenig lichter würde der Wald besser zu geltung kommen. Am besten dann noch mit ein paar unterschiedlichen Bäumen(kp ob es noch welche in dem Stil gibt).
Wenn du es aber eher so Nintendoartig (also nicht gerade aber sehr enge Bäume und harte Übergange) lassen willst, würden ein paar von den unnötigen Standart Nintendo-zäunen gut passen.
Alternativ würde die Stadt auch gut aussehen, wenn du sie eine Felsebene höher setzt. Also ohne Bäume in der eigentlichen Stadt. Das wäre sogar logisch, weil es dann auch einen Grund gibt, warum die Häuser so eng stehen.
Den Strand finde ich sehr schön und ordentlich. Ist auch nicht zu leer, aber anstatt immer den gleichen Grasbüscheln hätten noch ein paar von den Biome-Tiles gepasst.
Das Meer ist unten links doch eher leer, was ich aber nicht schlimm finde, da es optisch von der Map nichts schlechter macht. Den Zulauf finde ich aber sehr gelungen, da er durch das breiter-werden wie ein echtes Delta aussieht.
Die Felsen finde ich auch ganz schön. Nicht zu gerade, aber auch nicht so völlig unordentlich. Da hast du, genau wie mit den Steinen die gute mitte getroffen.
Der Weg links ist auch ganz schön, obwohl mir engere besser gefallen.
Dann noch zwei Kleinigkeiten: 1. finde ich das Pokecenter irgendwie komisch. Halte mich jezt nicht für verrückt, aber ich finde es hat eine böse Ausstrahlung:D
Wahrscheinlich durch die blassen Farben und dass das Zeichen und die Schrift fehlen. Als zweites finde ich zwei direkt aufeinanderfolgende Treppen nicht so schön. Ein Tile Platz dazwischen finde ich meistens schöner.
Insgesamt aber eine sehr schöne Map, die farblich nicht ganz so schön angepasst ist, und auch noch an anderen Stellen ein paar Kleinigkeiten zu verbessern hat. Das wars aber auch schon von mir:D
mfG
JoKa


PS: Bei mir ist es garnicht so kalt:D

EDIT\\: Ups. Du hast ja doch was abgegeben:D
Avatar
# von sagaxxy am
Schöne Map, nur gefällt mir nicht, dass du in der Stadt keine Wege benutzt hast, so wirkt die Stadt ein wenig komisch, fast schon leer.