Map: „Feurio-Arena“

Das folgende Bild wurde am 24.12.2012 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Feurio-Arena

Das mag nun wirklich nicht die weihnachtlichste Map aller Zeiten sein, trotzdem an dieser Stelle:
Frohes Fest, Pokéfans!
Offensichtlich handelt es sich hierbei um eine Feuerarena (in der sich sogar Items befinden), die meisten Tiles stammen aus der Feuriohütte von D/P/Pt. BW-Overworlds passten meiner Ansicht nach am besten hinein.
Das Rätsel funktioniert wie im Silph Co.-Gebäude und der eigentlichen Feuriohütte. X-Matten stoppen den Protagonisten, fällt er in die Lava, gelangt er zurück zum Anfang des Raumes. Findet ihr den Weg?

Tiles sind größtenteils selfmade und selbst extrahiert, das Tileset findet ihr hier.
Credits gehen darüber hinaus an spaceemotion, BoOmxBiG, Dewitty, destinedhero (Für die Innenraum-Kollektion, aus der zB die Statuen und Server stammen) und Zetavares (für die Lava).

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Rumo am
Tolle Map, mit einem interessanten Rätsel. Das einzige, was ich dabei etwas seltsam finde, ist, dass man, um das obere Item zu bekommen, mindestens einmal in die Lava fallen muss. Nicht direkt ein Fehler, aber zumindest in meinen Augen etwas unschön?
Gibt es soetwas eigentlich auch in den Editionen?
Avatar
# von The Libertine am
Die bisher beste Arena-Map, an die ich mich hier auf Pokefans erinnern kann. Da steckt mit den selbstgemachten Tiles aber auch einiges an Arbeit drinnen.
Avatar
# von -Plaudagei- am
Sehr tolle und aufwendige Map, mein Respekt, außerdem danke für das Tileset.
Macht Spaß zu rätseln, auch wenn derartige Rätsel in dieser vollen Mapansicht nicht lange dauern. Schöner Aufbau mit guten Trainern, interessantes Maß aus Assymmetrie und den rechteckigen Räumen.
Mir gefällt die umgefärbte Raissa nicht so. Stilistisch fügt sie sich nicht zum Rest und die Kleidung ist etwas zu "farbenfroh". Ansonsten sehe ich das ähnlich wie Joka, in Bezug auf den Übergang der Lava, wobei ich da schon einen guten Ansatz sehe, könnte aber noch optimiert werden.
Avatar
# von Joka am
Hi
Ein bisschen verspätet noch was:)
So eine Aufwändige Map muss doch mal gewürdigt werden;)
Erstmal frohe Weihnachten:D

Die Map gefällt mir richtig gut, und super, dass du dir den Aufwand gemacht hast, die Tiles benutzbar zu machen. Einzig alleine drei kleine Sachen fallen mir auf. Es liegt zwar an den Tiles, aber die kann man ja auch bearbeiten.
Erstens finde ich die Übergänge von der Lava zu den Steinen nicht so schön. Da solltest du vielleicht noch "Lava-Rand-Tiles" machen. Wie genau weiß ich nicht, aber du solltest versuchen den übergang so aussehen zu lassen, dass es nichtmehr ganz so aussieht, als ob die Wände schweben.
Als zweites finde ich die Schatten etwas komisch. Die bei den Wänden und den Kontainern sind riesig, und die Mauern haben garkeine.
Dann fände ich es noch ganz schön, wenn du selber noch Tiles erstellst, damit man den Schwarzen Teil komplett umschließen kann. Also dass du Set noch um ein paar Mauer Tiles ergänzt.
Das sind natürlich nur kleinigkeiten, und für die Map und den Zusatzaufwand gibts 5* und ein Favo.
mfG
JoKa