Map: „Eishöhle“

Das folgende Bild wurde am 24.12.2012 von -Plaudagei- eingereicht [alle 208 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Eishöhle

Frohe Weihnachten!
Hier meine Weihnachtseinreichung. Eigentlich ein Auftrag für den Tauschbasar im Bisaboard, die wichtigen Rätselelemente (OWs usw) habe ich allerdings rausgenommen, wen es interessiert, kann es sich dort ansehen (:
Meine erste Höhlenmap und zweiter Versuch mit den Gaia-Lichtflecken. Bitte bedenkt, dass viele Teile dem Auftrag entsprachen, also nicht vollkommen selbstgewählt waren, ich also einige Kriterien hatte.
Ansonsten hoffe ich, es gefällt ^^

Credits:
Gaia (Zetavares, Mapmaster und co.)

Workflow:
12345678

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Majiata am
Plauda. ;)

Joah, deine Eishöhle. An sich eine nette Map, was mir aber besonders auffällt: Die Sache mit dem Boden. Dadurch, dass du nicht den blauen Boden genommen hast, der eigentlich für die begehbaren Flächen vorgesehen ist, wirkt die Map an sich irgendwie monoton und das Wasser sticht für meinen Geschmack viel zu sehr heraus. Zudem hat man so bei den Eisflächen, die direkt mit Höhlenwänden in Kontakt kommen, diese unschönen geraden Linien (die ich als Mappingfehler interpretieren würde), die man aber mit den Begrenzungen vom blauen Boden herrlich kaschieren kann. Aber in Anbetracht der Tatsache, dass du zu mir mal was von "Ach, dafür sind die gut" meintest, nehme ich mal an, dass dir das inzwischen ohnehin schon klar ist.
Weitere gröbere Mappingfehler wollen mir aber eigentlich nicht auffallen.
Ein weiteres Manko an der Map ist in meinen Augen dieser Lichteffekt. Ich kann sowas bei Höhlen überhaupt nicht ab, weil es einfach vollkommen unpassend ist. Wieso sollte in einer Höhle so ein Schattenspiel auftreten? Alles abdunkeln und vielleicht stellenweise noch dunkler machen - nicht mein Fall, aber von mir aus. Diese Wald-Lichteffekte dagegen schauen einfach falsch aus. Man erkennt, dass die für Wolken bzw. Bäume gedacht sind, weil bei Höhlen nichts wirklich solche Lichteffekte erzeugen könnte ... Aber ja, meine Ansicht zum Thema Effekte scheint da irgendwie altbacken zu sein. Nichtsdestotrotz würde ich das halt als logisch nicht ganz einwandfrei betiteln.
Ansonsten bin ich glücklich, dass du die Map ohne Overworlds hochgeladen hast, da diese auf der Map, die für diese Aktion damals gezeigt wurde, doch in Scharen auftraten (was wohl die Vorgabe war). Damit würden sie ohnehin nur von der Höhle selbst ablenken, die ja für sich alleine stehen sollte. Und das tut die Höhle im Grunde auch - sie ist gut strukturiert (auch wenn ich U-Seigel Recht gebe, was seine Meinung mit dem Übergang zur Schwärze angeht: hier sollte man sich doch eher an die oberste Felswand halten und immer den gleichen Abstand zu dieser wahren, sonst siehts irgendwie komisch aus), wirkt wirklich gut (abgesehen davon halt, dass auf der Ebene mit dem Eis nur die Eiskanten an den Felswänden herausstehen ... und das leider nicht positiv).
Avatar
# von -Plaudagei- am
Danke Seigel, hätte deinen Kommi um ein Haar verpennt!
Danke auf jeden Fall (:

Die Overworlds und Rätselelemente (Darunter auch Stärkefelsen!), wurden herausgenommen, weil das Rätsel der Verlosung im Bisaboard dient und sich andere hier durch das Posten von Lösungen oder (unabsichtlichen) Hinweisen beispielsweise Vorteile hätten verschaffen können. Gerade auf PF werden doch auch einige BBler sein, selbst wenn nur ein kleiner Teil auch ins Fanwork sieht.
Was die Schatten bzw Lichtflecken betrifft gebe ich dir vollkommen recht. Ich dachte ich fokussiere so noch etwas relevante Stellen wie den Anfang un das Ende, aber logisch gesehen ist das natürlich Quatsch.
An das mit den Begrenzungen habe ich gar nicht so geachtet um ehrlich zu sein, auch wenn ich mich am unteren Rand schon um einigermaßen gleichbleibende Abstände bemüht habe, am oberen ließ ich das dann außer Acht, da es auch nicht immer möglich war und ich nicht daran dachte, es zu ändern.
Unten erweitern wollte ich wegen der perfekten Größe von 100x50 nur ungerne, aber du hast schon recht, sieht auch da nicht alles so toll aus.

Und ja, dass ich am WB höchstwahrscheinlich teilnehme, habe ich ja schon bekanntgegeben ^-^
Avatar
# von U-Seigel am
Eine eindrucksvolle Höhle, Eishöhlen finde ich immer faszinierend. ;)
Durch die Größe der Map und das fehlen von Items, Zertrümmerer-/Stärkefelsen wirkt das ganze ein wenig langweilig. Warum hast du die Overworlds überhaupt rausgenommen?
Bei den Lichteffekten hast du (soweit ich weiß) größtenteils die durchscheinenden Blätterdächer aus dem Steineichenwald benutzt. Dass Bäume hier wenig Sinn machen, ist klar. Man erkennt aber sowieso nicht, dass es sich um Blätterdächer handelt, daher ist das egal. Was mich dagegen stört ist die Verwendung von zwei verschiedenen Schatten: An manchen Stellen (bei der Leiter zB) scheint das Licht durch Löcher in den Wolken. Das würde bedeuten, dass die ganze Map zum Himmel hin offen ist, und dann machen die übrigen Lichteffekte keinen Sinn mehr.
Es mag zwar Geschmackssache sein, aber die schwarzen Begrenzungen sollten immer den gleichen Abstand zur letzten Felswand haben - es ist ja in dem Sinne kein schwarzes Loch, sondern die Höhe, bis zu der die Map erfasst ist (um sich endlose Felsreihen zu ersparen). Außerdem finde ich, dass rein ästhetisch gesehen die Fläche am unteren Maprand zu oft unterbrochen wird. Hättest du die Map dort noch um 1,2 Tiles erweitert und die schwarze Fläche verbunden, sähe das meiner Meinung nach besser aus.
Nun aber zum Positiven. Zuerst einmal hast du sauber und fehlerfrei gemappt (was man bei dir ohnehin gewöhnt ist) und die Struktur der Höhle wirkt sehr natürlich. Der Einsatz der Wasser- und Eisflächen lockert die Map gut auf, obwohl die oben genannten Sachen die Map noch interessanter hätten aussehen lassen.
Ich kann dir nur empfehlen, einen Blick auf den 28. Mapping-Wettbewerb zu werfen, deine Chancen wären sicher nicht gering. ;)
Avatar
# von -Plaudagei- am
Jo, das mit der Begrenzung fiel mir auch auf, wollte da erst so einen Eingang machen, aber mit Leiter wars dann deutlicher. Dachte, dass sei irrelevant und habs gelassen, sorry x3
An Löcher dachte ich auch kurz, weil ich mir das erst neulich irgendwo gewünscht hatte, aber ich dachte das nimmt die Übersicht, sollte ja nicht so schwer werden, eigentlich wird ja danach noch immer ausgelost :3
Wenn ich demnächst noch ne Höhle mache, versuche ich aber mal ein paar Löcher zu machen.
Gruppiert habe ich die Flecken durchaus, während in dem Stück links unter der Mitte und rechts eher weniger sind, findet man auf dem Eisfeld und am Ziel vermehrt größere und mehr. Zu lange Stücke ganz ohne fand ich aber irgendwie doof. Naja, vielleicht demnächst mal an einem Waldstück oder dergleichen testen :3
Avatar
# von Joka am
Wieso klaut ihr alle meine Ideen mit dem doofen Arbeitsweg :P

An der Leiter ist die Begrenzung offen XD :,( Ich bin enttäuscht;D.
Spaß :D
Insgesamt finde ich die Map sehr schön gelungen, trozdem folgt wie immer noch etwas Kritik:P
Ich finde die vielen Felsen sehr schön, aber ich fände es dennoch besser, wenn du ein paar mehr Felsebenen verwendet hättest. Statt nur kleine Hügel, vielleicht auch mal ein Loch im Boden.
Den Effekt mag ich generell nicht so, aber du hast ihn dennoch gut verwendet. Ich fände es aber schöner, wenn du eher ein paar kleinere "Licht-Zentren" hast wo insgesamt mehr davon ist, und das ein wenig mehr gruppierst. Mit den vielen kleinen wirkt das auf mich etwas fleckig.
Und mit OWs finde ich die besser.
Trozdem: Wie immer schöner Stil und anscheinend fehlerlos. Schöne Begrenzungen die mir mit dem Schwarzen auch sehr gut gefallen.
Alles in allem wie immer gut:)
mfG
Joka

Avatar
# von Trike Phalon am
Tolle Map :D

mehr fällt mir iwie net ein XDD

aufjedenfall 5+favo
Avatar
# von sagaxxy am
Wie ich dir schon sagte - sehr schöne Map! :)

Zudem ist es mal interessant zu sehen, wie andere Mapper so arbeiten, mir ist das ja hier nicht so wirklich gelungen^^
Avatar
# von -Plaudagei- am
maunz ~ :3
Avatar
# von Mister Stolloss am
11111!!!!!!!!!

Tolle Map, ohne OWs und dennoch sehr interessant ^_^
Fehler habe ich keine Lust zu suchen und spontan auch keine gefunden.
Also 5 Sterne + Fav, ich mag Rätsel :3


P.S: Miau
P.P.S: Das ist ein konstruktiver, kompetenter Kommentar, wehe einer sagt etwas dagegen >:D

Dieses Werk wurde von -Plaudagei- für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.