Map: „Eine hässlich dumme Anfängermap“

Das folgende Bild wurde am 19.02.2013 von Lucario216 eingereicht [alle 133 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Eine hässlich dumme Anfängermap

Mit einem so niedrigen niveau das man davon kopfschmerzen bekommt-.-

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Aber nun was zu deiner Map.
Erte Map-> Langer Kommentar^^
Natürlich gibt es dort verbesserungspotenzial. Als allererstes solltest du die Bäume nicht in so gerade Reihen setzen. Das ist zwar in den Nintendomaps genauso, aber nicht sehr ästhetisch. Du solltest auch die Bäume teilweise über den Rand ragen lassen. So sieht es im Momen nämlich aus als ob die Map mit den Bäumen endet. Dann solltest du die Map kleiner machen, sodass die Begrenzungen nicht einen so großen platz in der Map einnehmen. Außerdem ist auch durch die sehr gerade Baumsetzung die eigentlich behgebare Fläche sehr gerade geworden. Das sollte man eigentlich auch vermeiden.
Dann komme ich mal zu den Details.
Die Grasflächen sind mir zu gerade. Bei denen ist es immer sehr wichtig, dass sie nicht wie ein Block in der Landschaft stehen, sondern eher ein wenig abwechslung schaffen. Mach die deshalb unregelmäßiger, also nicht so gerade und lass auch Lücken darin. Die Steine hast du dagegen ganz gut gesetzt. Nich so auf einem Haufen, sodass sie die eher leeren Flächen gut füllen. Zu den Pinken Sachen kann ich leider nichts sagen, da ich nicht weiß was die Tiles darstellen sollen XD. Der kleine Teich ist mir auber auch zu gerade. Die Tiles die du benutzt hast sind nur die Grundtiles. Die kannst du aber nicht so einfach in die Map übernehmen sondern du musst um Größere und abwechslungsreichere Seen zu machen auch noch die Eck-Tiles benutzen.
Dann zu den Pokemon: Abgesehen davon, dass es die Falschen OW tiles sind sollte man nicht so viele Legendäre Pokemon auf einer Map benutzen. Das ist nicht sehr realistisch(lol). Benutz daher lieber normale OWs und Pokemon.

Und ich finde für den Anfang die Tiles der 4.Generation nicht besonders gut. Da gibt es zu viele Tiles wo man sofort mit vielen Ebenen rumhantieren muss. Deshalb würde ich dir für den Anfang eher das Advance-Tileset empfehlen. Da hast du alles drinnen was du brauchst und musst auch nicht zwischen vielen Sets wechseln. Außerdem ist die Tilehandhabung dabei sehr viel einfacher.

Ich glaube viel wichtiger ist es, dass du dir DAS HIER durchliest. Da sind nochmal die Grundlegenden Ästhetik Kriterien ordentlich erklärt. Es hat mir außerdem am Anfang sehr geholfen mir andere Maps anzugucken. So kannst du auch viel von der technik abgucken und was lernen.

Jezt lass dich aber von der ganzen Kritik aber bitte nicht entmutigen :)
Jeder hat mal klein angefangen und ich möchte dir nur helfen dich zu verbessern :)

mfG
Joka
Avatar
# von Lucario216 am
werds versuchen:>
Avatar
# von Trike Phalon am
naja ganz ok... nur als tipp würde ich dir empfehlen nicht alle Tilesets zu mixen. Benutze lieber die für Tiles nur für eine Generation. Was noch falsch ist sind die OWs. benutze dafür lieber andere OWs
1: Klick
2: Klick

Da sind die richtigen OWs. Der letzte Punkt ist das die Map viel zu gerade ist. Der gerade Nintendo-Style sieht einfach nicht gut aus...

kleiner tipp. mach doch mal eine map mit den Tiles der 4ten generation.
Klick

das müsste dir beim verständnis für die tilesets helfen ;)

Normal Icon Commissions #1
Special Icon Commissions #1
Special Icon Commissions #2
Eine hässlich dumme Anfängermap