Map: „I chose you, maybe“

Das folgende Bild wurde am 22.02.2013 von Schutzengel eingereicht [alle 159 Werke zeigen].

Pokémon-Map: I chose you, maybe

Ja andere jugendlich machen mortz party wenn ihre eltern ausser haus sind und ich mach eine kleine spaßmap. ich wollte unbedingt mal die mystery dungeon sprites benutzen und da kam mir diese idee.

dieser trainer soll sich sein erstes pokemon aussuchen leider muss er diesmal nicht zwischen drei sondern zwischen 12 auswählen ganz schön schwere entscheidung ;)

credits: red-ex, zetavares

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Schutzengel am
danke magnayen und wer meine verbesserte version von der map sehen will hier der link: http://upload.pokefans.net/m48_5zb65f6oq.png
Avatar
# von Magnayen88 am
Sieht großartig aus Schutzengel.
Avatar
# von Schutzengel am
beim red ex tile hab ich aber keine kleinen felsen gefunden :(
Avatar
# von Joka am
Dem was Rumo gesagt hat würde ich doch mal glatt zustimmen;)
Dazu müsste ich aber noch sagen, dass mir die Struktur der ganten Map echt gut gefällt, besonders wie du die Stadt unten aneschnitten hast.
Das mit der Leere könntest du aber ganz leicht umgehen,indem du ans untere Ufer noch ei paar Bäume setzt, da da mMn dort das größte Problem ist.
Dann gefallen mir die beiden unterschiedlichen Felssorten im Wasser nicht besonders. Da fände ich es schöner wenn du nur die aus dem Gaia-Set oder nur die aus dem Red-Ex set benutzt.
Avatar
# von Schutzengel am
^^hast recht, aber als ich die map gemacht habe war es schon zeimlich spät und ich hatte dann einfach keine lust mehr ein paar pokis und menschen drauf zu setzen. vielleicht mach ich es ja noch. wäre sonst schad eum die schöne map
Avatar
# von Rumo am
Der Arme - das macht die Entscheidung ja nicht gerade einfacher! :D

Das schöne an den PMD-Sprites ist, dass es sie in viel mehr verschiedenen Posen gibt und man die Pokémon vielmehr miteinander interagieren kann, so wie du das hier auch getan hast :)
Nur der Rest der Map ist ein bisschen sehr leer. Die Hauptaufmerksamkeit sollte zwar natürlich auf ihre Mitte fallen, aber zumindest ein Pokémon im Wasser oder auf dem Hügel und ein zwei Personen in dem Dorf, würde das ganze gleich viel natürlicher wirken lassen.