Map: „Einreichung 26340“

Das folgende Bild wurde am 06.03.2013 von ABCD- eingereicht [alle 122 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Einreichung 26340

Map für einen Wettbewerb im BB. Ich finde es ganz ok. Nur ist es oben im Gebirge etwas langweilig. s:
Credits:
Red-eX, Alistair, Hydragirium, Jupiter, spriters-resource.com, Sagaxxy, Dragoon

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von ABCD- am
Oha, so viel Kritik. x:
Trotzdem danke, werde es nächstes mal besser machen. ;)
Avatar
# von Tamaska am
An und für sich eine solide Map, allerdings hätte ein paar mehr Bäume als Abgrenzung nicht geschadet; Maps ohne Begrenzung wirken meistens etwas seltsam und unruhig. Für meinen Geschmack sind es auch zu viele Overworlds auf der Map, wenn man sie sich allerdings wegdenkt würde die Map doch recht leer wirken.

Btw, bei den Steinen im Meer gibt es einen kleinen Logik-Fehler: Durch das transparente Wasser kann man an den Inseln erkennen, dass das Meer dort recht tief ist. Gleichzeitig scheinen die kleinen Steine daneben auf der gleichen Ebene zu sein wie die Inseln, ohne aber bis zum Boden zu reichen. So sieht es aus als würden sie auf der Wasseroberfläche schwimmen :/

Aber nicht das du jetzt denkst ich würde denken die Map wäre schlecht, denn das Gegenteil ist der Fall: Im Vergleich zu deinen vorherigen hochgeladenen Maps ist diese dir nämlich gut gelungen! Sowohl vom Aufbau der Map, als auch von der Größe her (wobei auch kleine Maps ihren Charme haben können :3). Auch die Anordnung des Gebirges ist dir schön gelungen, von daher: Weiter so! Ich möchte mehr Maps sehen :>

Edit: Toll, danke Trike Phalon, dass du mir zu vor gekommen bist xD
Avatar
# von Trike Phalon am
Welche Aufgabe denn?

An sich ist die Map ganz ok. Nur ein paar sachen stören hier übelst. Zum einen hast du bei den Wasser-felsen einen großen fehler gemacht. Das sind UNTERWASSER-felsen. Und du hast sie leider so platziert das es aussieht als wären sie über dem Wasser. Außerdem passt das Wasser nicht wenn du unterwasserfelsen benutzen willst. Entweder du nutzt das andere Wasser oder du du machst die Felsen halbtransparent nur so passt es nicht. Dann find ich die die Struktur allgemein zu unübersichtlich. Die OWs sehen so random gesetzt aus und genauso wie eine zu offene Landschaft. Eine festere Struktur wäre in diesem Fall viel besser gewesen. Was mir noch auffält ist du mit den Bäumen gespart hast. Ein paar Mehr wären in diesem Fall imo nicht schlecht gewesen. Dann zum Gras. Das mag ich auch weniger. Ist zwar ne gute Idee mit der verwilderten gegend doch iwie find ich ist da zuviel von diesem Gras. Dann fällt mir noch auf das du ausversehen wohl zwei tiles bei der treppe hast als nur eins. (die treppe bei reshiram). Pro aufstieg ist auch nur eine treppe nötig. Am strand fallen einen auch sofort die schwarzen Schatten auf. Die wirken weniger gut wenn sie nicht halbtransparent sind. Dann sehe ich 2mal unterschiedliches Gras. Das passt eher weniger... Und der letzte Punkt den ich zu bemängeln habe ist der berg. er sieht leider viel zu lw aus. Ein bisschen Gras hier und da oder Kleinere Felsen hätten da sicher mehr geholfen.

An sich solltest du am meisten auf die Struktur achten. Eine schöne und klare Struktur macht die maps gleich viel schöner. Aber 3 Sterne sind das schonmal. Du kannst aber noch viel verbesser ;)
Avatar
# von Schutzengel am
irgendwie sind die landstücke im wasser falsch

Dieses Werk wurde von ABCD- für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.