Map: „Eine Stadt am Meer“

Das folgende Bild wurde am 22.04.2013 von Glutexko eingereicht [alle 58 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Eine Stadt am Meer

Ich beende jetzt mal die kleine Map-Flaute. :P
Hier seht ihr meine erste (von einer Höhle abgesehen) Map mit 3.Gen-Tiles.
Mir persönlich gefällt sie richtig gut, mMn sogar meine bisher beste Map.
Bei dieser Map habe ich besonders stark auf die Wege geachtet, die mir noch ein wenig Schwierigkeiten bereiten.
Auf der Map ist eine kleine Stadt am Meer zu sehen.
Einen Hafen habe ich hier bewusst nicht dazu gemappt.
Hauptatraktion ist der Leuchtturm, welcher allerdings nicht mehr in Betrieb ist.
Des weiteren gibt es noch eine kleine Insel mit Höhleneingang (Legi? ;)), einen kleinen Angelsee im Südosten, sowie eine Höhle im Nordosten, welche eigentlich nicht betreten werden darf.
Die ,bösen´ Auquarüpel missachten diese Regel allerdings, weshalb sie von der Omi gleich mächtig Anschiss kriegen werden. ^^

Walter (falls den jemand kennt...) ist übrigens umgezogen und betreibt jetzt die Arena links unten.
Credits:


Advance Tileset, Yuria, mepotes, Joka, Furs The Fox, Shinygold

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Das mit den Felsen habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht verstanden. XD
Dann versuch ich es dir mal mit einem Bild zu verdeutlichen^^


Oben ist es Falsch unten richtig. Um das untere zu erreichen musst du mehrere Ebenen benutzen und dann das transparente Felstile nach oben setzen.
Ich hoffe jezt weist du was ich meine^^
Sonst probier es einfach aus. ist nicht so schwer ;)
Avatar
# von Glutexko am
@Storm Nightmare: Vielen Dank. :-)
@Joka: Danke für Lob und Kritik.
Das mit den Felsen habe ich jetzt ehrlich gesagt nicht verstanden. XD
Das Haus in der Mitte wollte ich eigentlich durch irgendetwas, was sich abhebt, ersetzen. Allerdings habe ich verschiedene Häuserarten ausprobiert, welche aber mMN leider nicht wirklich zu den grünen Häusern passen.
Eines von den Häusern unten rechts könnte vielleicht ein Angelclubhaus sein.
Abgesehen davon muss ja nicht unbedingt jede Stadt mit den verschiedensten Häusern vollgeklatscht sein. Ich bin da eher für Einheitlichkeit. Aber jeder wie er will. ;)
Der Berg oben sollte etwas monströs wirken, allerdings wollte ich auch nicht zu viel Berg auf der Map darstellen. Da war leider kaum Platz für Zwischenebenen.
Ob ich bei dem Tileset bleibe?
Ein Stammtileset habe ich ja nicht. Ich werde aber wahrscheinlich hauptsächlich bei Gen.-5 bleiben. Ab und zu werde ich sicher auch mal eine Advance- oder Red-ex Map machen.
Avatar
# von Joka am
Hey,
gefällt mir voll gut^^
Eine schöne Struktur, gute Ideen und die Tilesetwahl ist natürlich am besten ;)
Ist auch schön, dass mal jemand meine Emoticons verwendet hat^^
Gibt auch fast garnichts (also bis auf Kleinigkeiten) zu kritisieren.
Zum einen hast du ein paar kleine Tilefehler bei dem felsigem Berg: Wenn du eine Kante hast die nach Norden nach unten geht, musst du die Felsen über mehrere Ebenen setzen. Nach unten kommt eine Seitentile und dadrüber eins von den transparenten Felsen. Hoffen du verstehst was ich meine^^. Hab dafür auch ziemlich lange gebraucht :D
Dann hätte vielleicht ein besonderes Haus nicht geschadet. Nur die gleichen sind ein wenig langweilig, und in jeder Stadt gab es eigentlich sowas. Also zB einen Fanclub, einen Kräuterladen, oder sei es auch nur das Haus des Kapitäns, das etwas anders aussieht. In den spielen war das wichtig, damit man es erkennt und hier wäre es gut für ein wenig abwechslung. Es sollte sich aber natürlich nicht zu sehr von den anderen unterscheiden.
Dann könnte man meiner Meinung nach den Berg oben noch optimieren. Mir persöhnlich gefällt es besser, wenn nicht einfach die Bergebenen hintereinandergereiht sind, sondern auch noch kleinere "hügel" auf den zwischenebenen sind.HIER kommt das glaube ich ein wenig besser rüber, da man das nicht so gut erklären kann ;)

Mir persöhnlich gefällt es auch besser, wenn es in einer Stadt schmalere Wege gibt, also die Bäume fast bis an den Rand heranreichen. Das ist aber Geschmackssache.

Insgesamt aber eine richtig schöne Map, die ich auch jezt nicht noch nieder machen will ;)
Ich hoffe mal du bleibst bei dem Tileset und machst noch mehr damit ;)
mfG
Joka
Avatar
# von Storm_Nightmare am
Endlich mal wieder ne Map von dir!^^
Und dann auch noch Advance!
Zum dahin schmelzen!<3

Dieses Werk wurde von Glutexko für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.