Map: „Hafenstadt“

Das folgende Bild wurde am 02.05.2013 von Joka eingereicht [alle 160 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Hafenstadt

Das ist wie man sieht eine Map.
Ich wollte schon länger mal Ranger Tiles testen und habe mich dann endlich dazu durchgerungen. Ausnahmsweise habe ich dieses mal auch bis auf das Legi komplett auf OWs verzichtet. Dafür habe ich ja den Effekt eingebaut. Ist der zu übertrieben oder geht das so in Ordnung? Ich war mir auch im Endeffekt nicht sicher, ob ich wirklich so viele Häuser setzen sollte und ob die Stadt dann nicht etwas zu überfüllt wird aber im Endeffekt war ich mit dieser Version am zufriedensten. Besonders stolz bin ich auf die ganzen selbst bearbeiteten Kleinigkeiten. Und wer entdeckt die geheime Botschaft der Map?

Kritik möchte ich natürlich wieder haben und Bewertungen wären auch ganz gut.
mfG
Joka

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Danke :)
Zu den Felsen die nicht zur Optik passen: Ich hatte alles aus dem Citrine-Tileset(oder wie das heist) und deshalb bin ich einfach mal ganz naiv davon ausgegangen dass das passt. Das gleiche bei dem Sumpf.
Beim Berg war ich mir nicht sicher ob der voll genug war aber ich wollte nicht wieder alles Quetschen. Aber ich merk mir die Tipps fürs nächste mal :)
Avatar
# von EVoLiNa X am
Sehr schöne Hafenstadt, ich mag die Schiffe, aber ich finde, es könnte noch mehr Container sein.

Spaß beiseite, ist das deine erste große Map mit BW-Tiles? Das ist auf jeden Fall schonmal ein guter Anfang, aber es gibt noch ein paar Sachen, die du an der Tilezusammenstellung für die nächste Map verbessern könntest: Die Schatten der hohen Berge und der Deko-Felsen auf dem Berg sollten halbtransparent oder zumindest dunkler sein, da hellgraue Schatten auf dunkelbraunem Berg unpassend aussehen. Außerdem solltest du die Dekofelsen entweder umfärben oder aus anderen Tilesets nehmen, da die Gaia-Felsen farblich nicht zu dem Berg aus diesem BW-Tileset passen. Da ich nicht viele BW-Tiles kenne, fallen mir da aber auch gerade keine anderen Tilesets ein, die passende Felsen haben. Außerdem passen die Moor-Tiles gar nicht zur BW-Optik, da fallen mir spontan als Alternative die Moor-Tiles aus der Safari-Zone von Johto ein: Link Die Wassertiles aus diesem Tileset solltest du nur für kleinere Teiche benutzen, da sonst auffällt, dass die vertikalen Ränder wiederholt nicht aneinander passen.
Zur Technik: An sich gut, aber auch nicht spektakulär, ich habe nur ein paar Kleinigkeiten zu meckern. Erstens sehen meiner Meinung nach die zusammengequetschten Bäume nur in Maßen gut aus, am Rand zwischen Wiese und Berg ist es für mich zu viel, außerdem sieht diese Stelle durch die Berglinie und die Baumsetzung zu gerade diagonal aus, hier könnte man die Symmetrie noch durch Unregelmäßigkeiten in der Berglinie und ein paar in zweiter Reihe stehende Bäume gebrochen werden. Der Berg sieht verglichen zu den restlichen Arealen auch etwas zu leer aus, auf den unbegehbaren Stellen wären mehr Felsen gut, auf den begehbaren Stellen würde sich auch Gras gut machen, damit man dort auch Pokémon fangen kann.
Avatar
# von Joka am
Danke für die lange Kritik :)
Das mit der Größenbeschränkung fande ich auch nicht so toll. Da wurden von den meisten von vorne herein die ganzen "kleinen" ausgeschlossen.
Aber was solls. 4 Punkte hat die Map geholt, also immerhin bin ich nicht komplett leer ausgegangen^^
Und ich freu mich auf die nächste Map von dir :)
Avatar
# von -Plaudagei- am
JoKa mit SW? O:
Das ist eine angenehme Überraschung!
Steht dir eigentlich ganz gut, auch wenn ich mit dem Tileset in erster Linie Yuyu und Sagaxxy verbinde :)
Ich hatte ursprünglich auch vor, mit diesen Tiles zu arbeiten, schreckte dann aber aufgrund der noch bescheideneren Möglichkeiten zurück. Du hast das eigentlich ganz gut gelöst, allgemein ordentliche Map, Hauptkritikpunkt sind hier für mich die Übergänge. Für die vergleichsweise kleinere Größe der Map, sind die dementsprechend etwas plötzlich und knapp gehalten. Das Gebirgsgebiet links unten wirkt noch sehr gerade, auch die Bäume ziehen sich sehr eng daran entlang. Ich denke wenn du hier noch eine kleine Beule gemacht hättest, hätte die Map da teils ganz anders gewirkt ^^
Das Seegebiet gefällt mir gut, im getreideartigen Gebiet bin ich nicht ganz so im Reinen mit der Grasverteilung, was genau mich daran stört kann ich gar nicht so formulieren, vielleicht die vielen getrennten Stücke oder die Kombination mit dem Untergrund hm. Schwierig.
Auf jeden Fall aber nicht ganz so zufriedenstellend finde ich den moorartigen Teich, der ist noch ein wenig eckig und wirkt leer, die Pokémon füllen den eher unzureichend. Das Schneegebiet ist an sich hübsch, aber könnte etwas höher liegen - Wiegesagt, liegt hier aber vor allem wieder an der Mapgröße, dass die Map stellenweise etwas gedrungen wirkt, wobei du im Grunde vergleichsweise nahe an der Originalgröße der Safarizonen bist, was mir auch relativ gut gefällt. Ich bin mir ohnehin nicht ganz sicher, was ich von der angehobenen Größenbeschränkung halten soll, weil sie dann eben solche Maps wirklich sehr zurückhängen lassen. Da lieber generell keine Beschränkung oder durchgehend. Aber das nur als persönliche Meinung.
Ansonsten nette Map, Pokémon-OWs sind ganz okay verteilt, wobei du auffallend oft mehrere Pokémon einer Sorte sehr nahe beieinander (Oftmals in einer Reihe) platziert hast. Vielleicht aber auch Geschmackssache. Njoar, jedenfalls hast du mir jetzt definitiv Lust aufs Mappen mit SW-Tiles gemacht, die werde ich gleich mal noch schnell auskramen, danke :)
Avatar
# von Joka am
Dankeschön :)
Wenn ich nochmal damit mappen sollte wird es besser.
Und wieso Beschreibungsfail? Die ist nur sinnlos^^ :D
Steht sogar in den Tags :P
Das diese Jugend von heute sich nicht einmal mehr ordentlich die Tags durchliest ;) XD
Avatar
# von Trike Phalon am
Beschreibungsfail Joka XD

Also ich finde die Map ganz gut. Doch die Konkurenz war wieder zu stark. Die gebiet sind ganz schön. Die ersten beiden& das Eisgebiet sind am besten.

Das Berggebiet mag ich weniger. Die Tiles wirken schnell sehr leer. Ein bisschen Gras (siehe Yuyus umsetzung) hätten nicht gescheidet. Dann mag ich die Benutzen Teils beim bergbach (?) nicht. Die wirken sehr unpassen und wirken nur im regen akzeptabel. Und der Mamolida OWs ist auch imo fehl am Platz. Was mich noch stört ist das Moor Gebiet. Das sieht einfach nicht aus. Und die größe passt auch net. Dazu finde ich das event dort komisch (ka wieso :x). Was mich noch stört sind die Schatten der großen felsen. Diese wirken weniger schön :/
Und der letzte Störfaktor ist die Parallele Linie beim Linken Teil des berggebietes. Die ist so liniear zu den Bäumen ausgebaut und wirkt weniger schön.

Für dein ersten versuch ganz hübsch doch sind die Tiles an sich nicht umbedingt alle immer passend. Aber 4,5 Sterne sind das schonmal.

Dieses Werk wurde von Joka für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.


Winzige Minimap
Einbaumart-Safari-Zone -.-
Safari zone für einall
Safarizone (MWB29)
Safarizone
Safari-Archipel
Hafenstadt
Safari Zone
Safari-Zone
Kategorie 1