Map: „Random Map yippyipp“

Das folgende Bild wurde am 23.05.2013 von -Plaudagei- eingereicht [alle 208 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Random Map yippyipp

Bah, ich sag ja ich map nich gerne mit BW >_>
Sehen zwar nett aus die Tiles aber so unterschiedliche Stile in diesem widerlichen Citrineset, das geht ja mal jar nich (Oder man sucht sich seinen Stuff alternativ auf 50 unterschiedlichen Sets zusammen o,o"!) :<
Sollte eigentlich was ganz großes werden, dann fiel mir auf, dass ich das falsche Gebirge verwendet habe um Höhlen zu setzen und um das wiederum zu ersetzen hätte ich außerdem den ganzen grünen Boden neumachen müssen und evtl den Weg, worauf ich am Ende um 5 Uhr nachts echt keine Lust mehr hatte :c
Mag die Landschaft auch nicht so, aber naja das war so Typ wildes Drauflosgemappe. Der Fluss ist übrigens (Die Form mag etwas komisch aussehen) ein eigentlich etwas breiterer und wilderer, der hier von zwei Inseln geteilt wird. Hätte ich weitergemappt wäre ein Stückchen später auch ein Hang mit einigen Wasserfällen zu sehen gewesen.

Credits an die Mapper des Citrine-Sets, also vor allem Thatssowitty und Chimcharsfireworkd, sowie BoOmxBiG.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Majiata am
Huh! ^^

Was das BW-Set angeht, stimme ich dir vollkommen zu. Ich komm damit auch nicht wirklich zurecht. xD
Was mir mal besonders auffällt, sind die Stufen von den grasbewachsenen Bergen. Hab letztens auch mal versucht, etwas damit anzustellen, bin aber zu dem Schluss gekommen, dass die Kanten da viel zu hart und die Farben viel zu dunkel sind. (Deshalb hab ichs dann gelassen, lol.) Und hier sieht das irgendwie auch seltsam aus. Ähnlich auch mit den Bäumen, da sind zwei verschiedene Schattenarten zu sehen ... aber ja, das Set. Wie gesagt, ich kenn das Problem.
Abgesehen davon gefällt mir die Map mappingtechnisch sehr gut, für meinen Geschmack wurden halt zu viele Overworlds verwendet. Da der Fluss ziemlich wild aussieht und auch dieser felsige Berg so viel Fläche in der Map einnimmt, finde ich es eher widersinnig, dass so viele Pokémon auf der Map herumlaufen. Und die dann auch noch großteils beim Fels und nicht bei den Bäumen.
Was mir allerdings nicht so zusagt, ist die Menge an Weg, die du verwendet hast. Da geht ja praktisch Weg zu Weg über, was auf einer Route ja doch eher seltsam aussieht, so viel begangen (so wie es aussieht) sie auch ist, sollten immer noch mehr Grasstellen sichtbar sein. Weniger Menschen als in einem Dorf werden sich ja doch tummeln auf dieser Route. Und was mir persönlich halt zudem nicht so zusagt, ist die zweite Ebene in dem kleinen, untersten Teich. Wirkt gar gedrängt, dass du dort noch eine Ebene unten drunter eingefügt hast. Das hohe Gras auf dem Fels seh ich halt noch irgendwie ein, weil es nahe an der Grenze zum Gras ist.
Ich muss aber wirklich zugeben, dass mir der Fluss sehr gefällt. Ich meine, er ist an sich nichts Besonderes, hat eigentlich keine Deko, aber der Verlauf spricht mich wirklich an.
Insgesamt also wirklich sehr gute Map, die meisten Kritikpunkte beruhen halt wirklich auf dem Set. Nur die vielen Wege stören doch ziemlich, vor allem, da sie in direkter Nähe zu der sonst eigentlich reinen Natur sind.
Avatar
# von Trike Phalon am
Hey Plauda. Also ich mag die map. Bei den Tiles kann ich dich aber verstehen, Da kommt es halt auf den Mix ab. Die Tilesets passen da aber leider weniger schön zusammen (müsste da mal nen eigenen mix erstellen).Besonders die bergigen flusstiles sind fehlerhaft. Mappingtechnisch alles schön. Nur hättest du ein paar Begrenzungen mehr machen können. Die map ist mir z.b beim fluss viel zu offen. Und man erkennt die unlust unten. Da hättest du ruhig noch eine Baunmreihe machen können. Sähe imo besser aus. so sieht das zu offen aus an der stelle.

Mehr hab ich net zu sagen. (falls du schöne bw felsen hast- mir schicken ich will mir nämlich selber nen guten Mix zusammenstellen. kann aber dauern bis ich ihn hochlade weil abschlussprüfungen bis anfang juni)

Dieses Werk wurde von -Plaudagei- für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.