Map: „Kleine Map - viel dahinter ;)“

Das folgende Bild wurde am 31.05.2013 von Glutexko eingereicht [alle 58 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Kleine Map - viel dahinter ;)

So, hier ist meine 1-Punktmap für den Wettbewerb aus dem BB.
Einige waren der Meinung, die Map ist zu klein. Das stimmt vielleicht auch.
Ich habe die Eilande nie gespielt, weshalb ich die Größe im Verhältnis zu Eiland 2 nicht wirklich einschätzen kann. Auf Pokewiki sieht die Insel nicht sonderlich groß aus, weshalb ich persönlich
diese Größe für akzeptabel halte. Aber wie gesagt, ich kenne mich mit den Eilanden
fast gar nicht aus, weshalb ein Kenner das sicher besser beurteilen kann.

Hier die Story zur Map:
Auf dieser kleinen Insel, südöstlich von Eiland 2 gelegen, lebten die verschiedensten
Pokemon friedlich zusammen. Ob Myrapla, Ibitak oder Vulpix – fast jedes Pokemon hatte hier Platz und war gern gesehen. Pokemon, die Besonderes für die Insel leisteten, wurden durch
Pokemonpfähle geehrt. Doch eines fürchterlichen Tages ergriffen die schelmischen Kaferpokemon,
die bisher nur im Verborgenen auf der Insel hausten, die Macht. Ihr Anführer war Ninjatom, Pinsir, zwei Ninjask, zwei Sichlor, zwei Skaraborn und Scherox gehörten zu Ninjatoms ,Armee´. Ihr Ziel war es, die ganze Insel für sich alleine zu haben, weshalb alle Pokemon von der Insel
vertrieben werden sollten. Noch weniger konnten sie die Menschen leiden. Ausgerechnet am Tag des Beginns der sogenannten Käferrevolution hielten sich die beiden Pechvögel Herr Ding und Herr Dong, übrigens Zwillinge, auf der Insel auf und wurden von den Käfern eiskalt getötet. Was mit ihren beiden Pokemon, 2 Griffel, passiert ist, das weiß niemand.

Das alles war vor einigen Jahrzehnten. Mittlerweile wurden die Käfer vertrieben und
die anderen Pokemon leben wieder friedlich zusammen. In der Mitte der Insel steht jetzt eine
Holzstatue, die ein Vulpix auf dem Rücken eines Lapras zeigt. Diese beiden waren es nämlich,
welche die Käfer vertrieben.

Ich bin im Übrigen der Meinung, dass die Pfähle sehr wohl zu Pokemon passen,
sind schließlich POKEMON-Pfähle.
Ach ja, ich weiß das da ein paar kleine Mappingfehler dabei sind.
Allerdings habe ich die Map für meine Verhältnisse recht spät abgegeben und die
Fehlerchen erst dann erkannt, als es schon zu spät war.

Der nächste Wettbewerb wir dann (hoffentlich) besser.

Credits:
red ex, Jupiter, Hydragium, Joka

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Glutexko am
@Joka:
Danke. ;)
Aufdiesem Bild sieht die
Insel ja nicht wirklich groß aus; und unten, links sowie rechts ist sicher auch nicht mehr viel, weshalb ich die Map eher klein gehalten habe. Deshalb fand ich persönlich deine Map auch etwas groß, da sie mir fast so groß wie Eiland 2 vorkommt, auch wenn sie natürlich trotzdem schön aussieht.
Das ist aber nur meine subjektive Meinung und es kann sein, dass ich mich mit den Größenverhältnissen verschätzt habe.

@Storm:
Ebenfalls danke. :)
Aber was ist eine Die? Idee?

Und danke an sagaxxy für den Favo. :D
Avatar
# von Storm_Nightmare am
Ich hatte auch schon vor Mystery Duegon Tiles und normale Tiles zu mischen, aber du kommst mit zuvor!xD
Sehr schöne Map mit einer echt coolen Die dahinter!
Avatar
# von Joka am
Yeah!!!
Da hat jemand meine Tiles benutzt^^
Und natürlich passen die zu Pokemon. Kommen ja schließlich aus PMD(we was anderes behauptet hat keine Ahnung^^)

Zur Map: Hauptkritikpunkt ist die Größe. Sie ist einfach zu klein. Wenn du die Eilande nicht gespielt hast hast du was verpasst hättest du einfach auf Pokewiki nachgucken sollen wie groß die Insel ist. Vom technischen her gibt es mMn auch zu viele OWs. Das hätte die map an sich nicht gebraucht um voll zu wirken.
Die Idee finde ich echt super. Ich bin ja auch einer, dem es eher um kreativität geht. Die Details sind auch schön verteilt und dass wasser ist auch gut. Auch interessant, dass du bei so einer Insel dennoch so einen langen Weg und Struktur reingebracht hast. Jedoch wäre die Insel größer besser gewesen, nicht nur wegen dem Verhältnis zum Eiland, sondern auch wegen der Struktur. Du hättest dann auch noch was ordentliches auf die Insel setzen können ohne dass es so gequetscht wirkt.
Dennoch insgesamt eine sehr schöne Map, und auf das Wahlergebnis aus dem BB solltest du nicht so viel geben ;)
mfG
Joka

Dieses Werk wurde von Glutexko für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.