Map: „Map mit mindestens drei Häusern, einem Pokemoncenter und einem Markt. Lange Überschrift, lol“

Das folgende Bild wurde am 16.09.2013 von sagaxxy eingereicht [alle 67 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Map mit mindestens drei Häusern, einem Pokemoncenter und einem Markt. Lange Überschrift, lol

Meine Map zur vierten Runde der Bisaboard Olympiade. Aufgabe war es, eine Map anzufertigen, auf der sich mindestens drei Häuser, ein Pokemoncenter und ein Markt befinden.

Den Vote fand ich allgemein ein wenig enttäuschend, außer "Ich bin zu blöd, das Center und den Markt zu finden" (Warum stelle ich den da wohl riesige Schilder auf und platziere die Logos auf den Gebäuden?), "Es gibt keine Ausgänge aus der Stadt" (lol) und "Du hast verschiedene Bäume verwendet" (Ja, eigentlich bezog sich die Kritik auf die "grob unlogische" Verwendung von Bäumen aus verschiedenen Jahreszeiten, wobei ich finde, die verschiedenen grünen Bäume kommen auch so im Sommer vor und die braunen Bäume entstehen einfach durch den langsamen Wechsel der Jahreszeiten) Und der Turm ist auch keine Anspielung auf X/Y, lol. Das ist einfach ein Turm, weil da gerade mal Platz war.^^
Letztendlich erhielt die Map 20 Punkte und landete somit auf dem fünften Platz, gemeinsam mit dieser Map.

Credits gehen an Magiscarf, Calis/Minorthreat, Gibson/Kyledove, Seiyouh, Pichuichu und Geoisevil

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Also ich finde die Votes im BB immer wieder gleichzeitig lustig und traurig. Aber immerhin wird versucht konstruktive Kritik zu geben.
Das selbe probiere ich nun, auch wenn ich mir einbilde ein wenig mehrErfahrung darin zu haben als viele der BBler.
Ich finde es wäre, wenn es eine sein sollte (konjunktiv), die bisher beste Map von der Hauptstadt von Kalos(kp wie die heist).
Und es ist nicht nur das Tileset, das einen auf die Idee kommen lässt das wäre gemeint. Unter anderem spricht zusätzlich der sehr runde Aufbau und die OW Verteilung dafür. Keine Ahnung wieso, aber Menschen die Tauben füttern erinnern mich immer an Franzosen XD.

Rein technisch ist die map zwar gut, aber besticht zu einem großen Teil durch die Tilewahl und die Idee. Ohne die "vielen" OWs, die die großen freien Flächen in der Stadt kompensieren wäre es schon sehr leer. ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass dort Wege o.ä gut ausgesehen hätten, also hast du schon alles aus dem mapaufbau herrausgeholt, der mir nebenbei von der Form sehr zusagt. Was mir daran jedoch nicht gefällt ist der sehr abrupte Übergang von Stadt zu natur. Die Häuser sehen zB nicht gerade nach einewr kleinstadt aus und da passt die sehr große Fläche Grün nicht besonders gut im direkten Anschluss. Ein paar Ausläufer der Stadt wären richtung Wald noch ganz nett gewesen. unter anderem auch, um die Strenge Form zu entlasten.
Und das nächste hört sich wohl sehr komisch an, aber irgendwie sieht diese Stadt, als Stadt zu perfekt und Bilderbuchmäßig aus. Mag an den TS-Farben liegen, der leere und den vielen Blumen. Deshalb hätte ich ein paar mehr Details gut gefunden, die mir die ein wenig mehr Großstadtfeeling geben. zB Mülleiner, Kisten, Flyer o.ä. Die meisten Tiles, die es dafür gibt finde ich zwar nicht so toll, aber da geht mehr.

Insgesamt finde ich die Map aber echt gut. Durch die Technik die mir an ein paar Stellen nicht ganz so gut gefällt gibt es "leider nur" vier Sterne, aber wenn du editierst, dass es doch die Hauptstadt da darstellen soll (und mir dann iwie Bescheid sagst) gibt es noch n Favo ;)
LG
Joka

Dieses Werk wurde von sagaxxy unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.