Map: „Stadt am Meer“

Das folgende Bild wurde am 19.09.2013 von Joka eingereicht [alle 160 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Stadt am Meer

Moin^^
Hier ist mal wieder eine Map von mir. Die einzige die den Festplattencrash überlebt hat :(
Deshalb bitte eine Trauersekunde für die anderen drei Stück von den guten, die es nicht geschafft haben......

Die Map finde ich eigentlich ganz gut. Es ist jedoch nur ein Remake. Wers erkennt von welcher Map bekommt nen Keks. Das Wasser links ist unbesurfbar. Warum ein paar Schwimmer dennoch dort schwimmen können liegt an der sonst erzeugten leere. Deshalb dort einfach die fehlenden Begrenzungen ignorieren. Im Original fehlten die auch. Nur um es genau wie im Original darzustellen fehlen ein paar Tiles.

Ich möchte bitte Kritik haben. Dieses mal bitte auch nicht nur von Trike. Also KOMMENTARE HER! ;)
Und bewertungen sind natürlich auch ok.

LG
Joka

PS: Kann mir einer die Credits hierfür nennen? Da meine ganzen Tilesets verloren gegangen sind habe ich kp mehr.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am

Woran hast du das nur erkannt? :D
Avatar
# von looper am
Ich bin nur hier für den Keks. Eiland 4?
Avatar
# von Glutexko am
Auch wenn ich die Originalmap nicht kenne, gebe ich mal einen kurzen Kommentar ab, da ich gerade ein wenig Zeit habe. ^^

Erstmal interessanter Aufbau mit dem bewaldeten Stranddorf. Die Baumsetzung sieht hübsch aus, könnte man an ein paar Stellen aber noch verbessern. Die Stelle unten rechts unten gefällt mir beispielsweise weniger, auch wenn das wohl so gewollt ist. Grobe Linearität sehe ich jetzt nicht, allerdings hätte der Strand ein klein wenig abwechslungsreicher sein können. Also vielleicht ein, zwei kleine Einbuchtungen bzw. Landzungenwürden sicher gut aussehen. Der Weg, der mMn, nebenbei bemerkt, durch seine Farbe etwas zus sehr hervorsticht, hätte auch noch aus mehreren einzelnen Stücken, die in Länge und Breite variieren, bestehen können. Das sieht meistens besser aus. :)
Sonst stört mich noch der Tilesetmix. Einige der Tiles passen eher weniger zusammen, Beispiel: Wasser. Gleiches bei den Häusern: Die Strandhütten sehen bleicher aus als die rosa Häuser, sie harmonieren also (und das ist nur mein subjektiver Eindruck) nicht so gut miteinander. Insgesamt aber wirklich eine nette Map. :)

Dieses Werk wurde von Joka für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.