Map: „Hot on the top“

Das folgende Bild wurde am 22.09.2013 von Zenionith eingereicht [alle 23 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Hot on the top

Hatte einfach mal lust einen aktiven Vulkan zu mappen :> Ja, die grauen Gras-Tiles sollen mit Asche berieselte Grasbüschel sein! :D
Beschreibung:
Ein noch sehr aktiver Vulkan, der nur über eine kleine, enge Höhle erreichbar ist. Ein echtes Ziel für Wanderer und Schaulustige!
Credits: U-Seigel, Sor!a, BoomxBig, Pokémon Citrine-Tileset

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Trike Phalon am
hallooo

nach eine demotivationsphase gebe ich hier noch meinen kreativen senf ab.

erstmal schöne idee und auch schön umsetzung. Und auch die selstgemachten Tileset gefallen mir sehr gut.
zuallererst zur gesamtstruktur. diese will mit teilweise nicht gefallen. z.b sind viele der Berge allgemein ZU gerade (besonders am rand der map). Merke dir einfach alle 5-7 Tiles eine kurve einzubauen dann wirkt das gesamtbild weniger linear.
Was mich noch stört ist der lineless-withLines-Mix. Du benutzt Hauptsächlich Tilesets mit lines und man findet zwischendurch das ein oder andere (Schilder+Haus) ohne Lines. diese wirken natürlich nicht sehr gut. besonders bei der eher rauen landschaft wirken die lineless gegenstände eher.. parpierartig.
als Nächstes sehe ich einen Logikfehler. und zwar die brücke über der Lava. Diese ist aus Holz und das ist eine mischung die imo nicht gerade passt. Eine Steinbrücke hätte dort imo viel besser hingepasst.
dann zu den "füllflächen". an den nicht begehbaren Stellen hast nur die Sträucher+Felsen hingepackt. zwar ganz schön nur ich mag sie halt nicht.. also die art und wiese wie sie gefüllt wurde. das wirkt iwie sehr kahl und langweilig und ruiniert den anblick des vulkans eher. etwas mehr leben oder bergebenen hätten dort gepasst. z.b etwas gras zwischen den strächern oder hier und da Pokemon hätten das gesamtbild eher positiv beeinflusst (besonders da du ja schon trainer drin hast).
Zum schluss gefallen mir ein paar der Tilesets persönlich nicht so. so z.b der weg oder auch die felsen allgemein (finde die iwie net hübsch...).

Jedoch muss ich sagen das ich diese map mag. Die idee ist gut, die umsetzung okay. nur kann man da mit mehr erfahrung noch mehr raushohlen (4/5)
Avatar
# von Schlitzer am
Die Map selbst ist ganz okay, hat aber schon Tendenz zur Mittelmäßigkeit. Die Struktur ist recht simpel, die Berge sind verdammt regelmäßig, wären die Tiles nicht so unglaublich hübsch, wäre die Map verdammt langweilig.
Technisch nicht viel zu sehen.. dafür sind die Tiles wie gesagt total klasse. Besonders die Farben der Lava wirken super. Die Bäume sind btw auch cool, einzig die Weg-Tiles passen nicht so ganz rein, die sind zu "sauber", im Gegensatz zum Rest.

Dieses Werk wurde von Zenionith für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.