Map: „Rücksichtslos“

Das folgende Bild wurde am 06.11.2013 von Glutexko eingereicht [alle 58 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Rücksichtslos

So, ich melde mich auch mal wieder. Ich habe noch einige Maps, die ich hier noch nicht
hochgeladen habe. Anfangen werde ich mit dieser hier. Sie stammt aus dem Finale der BBO, welches ich mit
meinem Team bestreiten durfte. Meine Gegner waren Majiata und ABCD. :)

Aufgabe:

Kreiert eine Map, in der sich die Menschen der Natur bemächtigen. Eine Einwanderung von großem Ausmaß! Wildes Territorium wird gezähmt, freie Natur gebändigt und eine Spur des Wandels gräbt sich durchs Land.

Bei mir ist das ganze noch nicht ganz so weit fortgeschritten, was die (meisten) Voter allerdings nicht gestört hat. Obwohl ich es nicht erwartet hätte, habe ich gewonnen. ^^
Den Sieg der Olympiade haben sich mein Team, das von ABCD und das von Majiata dann ganz ritterlich geteilt. :3

Credits: Newtiteuf, Aten974, Red-eX, Hydragirium, Alistair, Mew 1993, Loreena, Pokémon Gaia Project, Zetavares, Mapmaster // JohtoAllstarMix, BW Ultimate Tileset, CNC, WesleyFG, sagaxxy, Kyle-Dove, Heavy-Metal-Lover, Dewitty, XDinky, Alucus, Erma96, Poison-Master, Thedeadheroalistair, Shutwig, Asdsimone, Xxdevil, Steinnaples, Hek-el-grande, sylver1984, NikNak93, TeaAddiction, Cuddlesthefatcat, Magiscarf, Yani-kurai

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Glutexko am
Dankeschön. :3
War eigentlich das erste, was mir bei dem Thema in den Sinn kam.
Avatar
# von The Libertine am
Hätte ich die Gallerie nicht u.a. für die Nominierungen zum Fanart des Jahres und dem heutigen Kommentar zu einem anderen Werk durchstöbert, wäre mir die Map vielleicht nie aufgefallen - was sehr schade gewesen wäre.

Einmal wieder eine Map, die wegen ihres Themas in Erinnerung bleibt. Wäre es nicht durch die Aufgabenstellung im Wettbewerb naheliegend gewesen, hätte ich gesagt: die beste Mapping-Idee des Jahres. So ist es "nur" eine exzellente Umsetzung des Themas, wobei du trotzdem als einziger(?) in der Kategorie auf diese gute Idee gekommen bist. Bildaufbau, verwendete Elemente, eingesetzte Tilesets - alles sehr gut gemacht und perfekt zum Thema passend. Auf die Map kannst du stolz sein.
Avatar
# von Joka am
Wie jetzt noch keine Kritik?!
Dann gibt es von mir noch ein paar Worte, während der PC ohnehin noch stundenlange Updates fährt :D

Die Map gefällt mir an sich wirklich gut. Das Tileset mit diesen tristen Bäumen, das ich eigentlich sons nicht so sehr mag kommt hier sehr gut zur Geltung. Bei der Technik hast du dich in der etzten zeit auch sehr verbessert. Da gibt es wenig auszusetzen. Nur fehlt mir hier ein wenig Struktur. Für mich ist das zu viel Wald, in dem an ein paar Stellen ein wenig Platz für die Events gelassen wurde. Sehr viel besser hätte ich es gefunden, wenn diese mehr miteinander in Beziehung stehen würden. Es würde mir auch reichen, wenn sie dirch klarere Wege verbunden wären. So wirkt es an vielen Stellen leider zu unübersichtlich.
Die kreativen Parts gefallen mir in dieser Map aber sehr gut. Zum einen die schon angesprochenen Events, wie zB der Feuerteufel oder den Pro-Baum-Menschen, aber auch die Fabrik passen gut in das Gesamtkonzept der Map. Das armoniert auch sehr schön mit den dunkleren Wolken.
Das wars auch schon.
Ich hoffe ich kann noch mit der einen oder anderen Abgabe von dir beim Mapping-Wettbewerb #32 rechnen. Chancen auf den Sieg hättest du mit dem Niveau, das du in der letzten Zeit zeigst allemal.
VG
Joka

Dieses Werk wurde von Glutexko für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.