Map: „Landschaft (und Ranger)“

Das folgende Bild wurde am 04.12.2013 von sagaxxy eingereicht [alle 67 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Landschaft (und Ranger)

Wieso beschäftigen sich fast alle Maps nur mit der Welt der Trainer? Schließlich gibt es auch unterschiedlichste andere Berufe, die man in der Pokémon-Welt ausüben kann. So etwa auch den des Rangers.
Erstellt eine Route, auf der ein oder mehrere Ranger gerade eine Mission durchführen. Dabei müssen natürlich nicht zwingend Ranger-Tiles verwendet werden; dementsprechend müssen die Ranger auch keine bereits bekannte Ranger-Uniform tragen. Wichtig bei dieser Aufgabe ist es dennoch, die Ranger als solche erkennen zu können sowie auch auf der Map dargestellt werden muss, dass sich die Ranger tatsächlich auf einer Mission befinden.
Größen- oder Overworld-Beschränkungen gibt es keine.

Yay, durchschnittlich ungefähr ein halber Punkt von zwei pro Vote, ich freue mich unendlich. -.-
Ich persönlich konnte die meiste Kritik nicht nachvollziehen. Das jemand mit den Bäumen auf den Felsen kommen würde, war mir fast schon klar. Ein Fehler ist das aber in meinen Augen nicht, jedenfalls wenn der Schatten halbtransparent ist. Zudem habe ich ja einen deutlichen Unterschied in der Vegetation eingebaut, sodass diese auf dem Gebirge bei weitem nicht so dicht wie auf der Map war. Das Nächste war, das es einigen Votern nicht möglich war, einen Bezug zur Aufgabenstellung zu finden, da sie die Ranger schlichtweg nicht gefunden haben. Wie genau das passieren konnte, ist mir leider ein wenig unklar. Auch wenn ich keine offiziellen Ranger sondern eigene (mit den Köpfen normaler Trainer aus S/W) Uniformen genutzt habe, finde ich es dennoch klar ersichtlich, das ein Ranger versucht, mithilfe seines Plaudageis das schlafende Relaxo vor dem Höhleneingang zu vertreiben, eine weitere die Voltilamms vor dem durch den Zaun gebrochenen Magnayen beschützt, indem sie versucht, es mit dem Fangkom einzufangen und zuletzt noch zwei weitere Ranger das Maunzi der Oma, das vor dem Fukano auf den Baum geflohen ist retten.
Naja, ansonsten noch Dinge, die mMn ansichtssache sind, wie zum Beispiel ein langweiliges Gebirge. Naja, Schwamm drüber, muss ich wohl mit leben. Ich finde das nur irgendwie schade, da die Map für mich, allein vom Mixen und Anpassen der Tiles, aber auch vom Mappen selber her echt aufwendig und zeitraubend war

Zusammen mit der anderen Map belegte ich letztendlich den dritten Platz, hinter Majiata und Trike Phalon.

Credits gehen an PrinceLegendario, Fireworks, Kyle-Dove, Gibson, Tebited, Red-Ex, Pokemon Gaia Projects und Mepotes

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Kalerio am
Hammerschöne Map :))
Es gibt meiner Meinung nach nichts zu kritisieren. Saubere Leistung, Perfekte Map ^^
Lg, Clive

Dieses Werk wurde von sagaxxy unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.