Map: „Einreichung 29378“

Das folgende Bild wurde am 02.01.2014 von Lypton eingereicht [alle 6 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Einreichung 29378

Meine zweite Map und ich muss sagen, dass ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden bin.

Credits: Zetavares, Robo-Pikachu, Plauda und U-Seigel

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Lypton am
Danke euch für das Feedback. Ich hab noch einmal eine korrigierte Version mit den Bäumen und der Ecke angefertigt.
Avatar
# von sagaxxy am
Toll, jetzt ist mir Joka erst einmal zuvorgekommen.^^ Da du mich ja aber gebeten hast, werde ich mich hier auch noch einmal an einer kleinen Rückmeldung für dich versuchen. Zuviel Feedback kann man ja kaum bekommen. ;)

Zuerst einmal: Was die Geradlinigkeit angeht, hast du dich in meinen Augen schon sehr gut verbessert, wobei da doch noch ein wenig Platz nach oben ist. Du solltest auf jeden Fall auch darauf achten, auch in der Diagonale des Wegs nicht allzu linear zu werden, wie dir das auf dieser Map passiert ist.
Ich persönlich finde generell so kleine Maps für Anfänger immer ein wenig suboptimal, da es allgemein sehr schwierig ist, die technische Qualität zu beurteilen, die Größe deiner ersten Map fand ich besser.

Die durch die Bäume geschaffene Begrenzung sagt mir auch halbwegs zu, wobei du die Bäume zum Teil doch ein wenig zu dicht gesetzt hast, jetzt nur von den Tiles her gesehen, lol. Der rote Baum ganz links oben ist irgendwie über und überlappt sich mit den anderen Bäumen.
Wie Joka bereits sagte, auf der Map ist auf jeden Fall der untere Teil das Problem, wobei mich hier am meisten die Ecke links unten und weniger das Wasser stört.

Ansonsten sind da natürlich die Mappingfehler, wie das von JoKa genannte fehlende Wegtile, aber auch andere in meinen Augen unschöne Ungereimtheiten, wie beispielsweise der schwebende Steg.

Insgesamt gefällt mir die Map aber relativ gut, ich würde mich freuen, bald neue Maps von dir zu sehen.^^

Avatar
# von Joka am
Mit dem Ergebnis kannst du auch sehr zufrieden sein. Die sieht nämlich technisch schon sehr viel besser aus, als die erste. nicht viele schaffen direkt so einen großen Sprung.
Richtig viel kann ich da jetzt aber auch nicht kritisieren, aber ich versuch es trotzdem mal ;)
Zum einen hast du einen kleinen Mappingfehler drin. Schräg rechts über dem Mädchen fehlt ein Randtile von dem Weg. Da das an den anderen Stellen aber stimmt halte ich dir jetzt keinen Vortrag über die Verwendung von den Tiles ;)
Was mir gut gefällt ist die Begrenzung oben links. Die ist sehr dicht geworden und schließt die Map daher gut ab. Da könnte man aber noch zwei Dinge optimieren. zum einen stehen die Bäume so dicht, dass man eine gewisse parrallelität an manchen Stellen nicht vermeiden kann. Bei dieser Mapgröße fällt das noch nicht so auf, aber sobald du dich an größere Dinge wagst ist das schon auffälliger. Außerdem önntest du an der linken Seite hinter dem Haus noch die Baumstümpfe der nächsten Reihen andeuten, wie du es auf der rechten Seite getan hast.

Was mir auch noch auffällt ist, dass ein großer Teil der Map keine Begrenzung besitzt. Das wäre die gesamte untere Seite und rechts ein großer Teil. Das könntest du beheben, indem du den See kleiner machst und dann da noch Bäume hinsetzt. Allgemein mag ich es auch nicht so (, auch wenn es nur mein persönlicher Geschmack ist), wenn einer Begrenzung über eine Ecker der Map offen ist. Dadurch wirkt auf mich immer ein sehr großer Teil nicht abgeschlossen und damit nicht ganz so schön.
Was mir gut gefällt ist die Highlightsetzung. Die OWs passen gut in das Bild und mit dem Kampf sieht die Map direkt interessanter aus.
Insgesamt gefällt sie mir also doch recht gut. Gerade in Anbetracht, dass das dein 2. Versuch ist und du dich stark verbessert hast.
Ich hoffe auch, dass du weiterhin dabei bleibst^^
VG
Joka

Dieses Werk wurde von Lypton unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.