Map: „Lebensraum“

Das folgende Bild wurde am 15.03.2014 von Joka eingereicht [alle 160 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Lebensraum

Heyho^^
Das sollte meine kreative Abgabe für den MWB werden. Ich hab nur irgendwie die Frage übersehen, dass keine Häuser benutzt werden dürfen und deshalb ging das nicht durch. Für mehr Maps hatte ich leider keine Zeit.

Ich muss aber sagen, dass ich meine diese hier von den anderen Abgaben vielleicht nicht die allerbeste ist, aber immerhin die kreativste. Könnt ihr sagen was ihr wollt ist aber meine Meinung ;P
Die Nostalgie spielt natürlich auch eine Rolle.

Ihr könnt bewerten, kommentieren und so, müsst ihr aber nicht.
Über Abstimmungen würde ich mich mehr freuen: >>>KLICK MICH<<<

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Da haben wir wohl eine wenig andere Einstellung zu kreativität ;P
Nur einen anderen Landschaftstypen zu verwenden reicht da mNn noch lange nicht aus.
Bei mir geht es auch um die Kreativität hinter der Mapidee, also was insgesamt dargestellt wird. Einzelne Eyecatcher, wie eine Rutsche sind zwar ganz lustig aber vom kreativen mMn nicht gleichzusetzen mit der Idee hinter der Map. Auch wenn das natürlich schon ganz lustig aussieht.
Trotzdem danke für das Lob und die Sache mit dem Gras. Das gbearbeite ich vielleicht mal wenn ich Zeit habe :)
Avatar
# von Arkti am
Also ich finde die Map super :)
Aber ich würde sie nicht als die kreativste bezeichnen, da es...
1. viele Wald-Gebiete gab, nur zwei Eis-Lebensräume, also hätte es nicht so herausgestochen
2. gibt es keine wirklichen Events, was bei der Urwald-Map, mit Rutsche und Hängematte anders ist ;)

Trotzdem ist die Map schön, und die Idee, Pikachu zu nehmen ist auch ganz nett :D aber irgendwie sieht das gras an den rändern seltsam aus, so unscharf und da sind auch schwarze Teile :/
Avatar
# von Joka am
Keine Sorge ich stimm noch ab^^
Aber im Moment muss habe ich noch einige andere Sachen zu tun.
Zur Kritik: Das sollte auch kein Remake werden, sondern einfach nur etwas sehr ähnliches darstellen. Alles andere wäre doch ein wenig zu einfach gewesen und mit dem Schild erkennt eh jeder was gemeint war. Auch nur ein Pikachu, weil es ja sonst keine anderen auf der Route gibt.
Mag zwar sein, dass es mit mehr anderen schöner wäre, aber ich finde an der Stelle ist weniger mehr ;)

Auf das "Comeback" wirst du wohl noch ein wenig warten müssen. Bis mitte April habe ich einfach wenig Zeit zum Mappen.

Und zu dem Labyrinthartigem: Ich mag das so ziemlich gerne. Wenn einer Map sonst ohne verschlungene Wege zu 2/3 aus Begrenzungen besteht sieht das auch alles andere als gut aus ;)

Danke für die Kritik :)
Avatar
# von Ninetaails am
Huhu;)
Da Trike dir ja schon ausreichend Kritik geschrieben hat, und ich nicht mehr sonderlich viel zu ergänzen habe, belasse ichs an der Stelle bei einem kurzen Kommentar.
Die Idee, den Lebensraum der Starter auf Route 1 zu platzieren gefällt auch mir sehr gut. Allerdings fehlen mir nicht nur die Parallelen zu Route 1 sondern auch die Parallelen zu Alabastia. Mir wäre ehrlich gesagt nicht aufgefallen, dass die Stadt unten Alabastia sein soll.
Dass du Pikachu gewählt hast, ist natürlich ziemlich passend, aber auch ich hätte mir da ein zwei Pikachus mehr gewünscht, oder zumindest auch andere Pokemon.

Technisch gesehen ist die Map natürlich sehr gut. Die experimentelle Baumstellung gefällt mir ziemlich gut, und auch die Idee, die hellgrünen Gen5 Bäume mit den GEn4 Tannen zu kombinieren gefällt mir sowohl von der Idee her als auch in deren Umsetzung.
Die Details hast du auch ziemlich gut verteilt. Die Map wirkt dadurch nicht sehr überfüllt, aber es sind ausreichend Details da, damit die Map auch nicht leer wirkt.
Das Gras hast du zwar gut platziert, aber irgendwie sind es mir persönlich zu viele
Grasflächen auf zu engen Raum. Außerdem sind mir persönlich manche Flächen dann doch zu linear. Ganz besonders die unterste Grasfläche sticht hierbei in Sachen Linearität hervor.

Mir gefällt die Map auch ganz gut, allerdings finde ich, dass du an der Umsetzung noch hättest arbeiten können. Der Weg, der durch die Map geht, gefällt mir zum Beispiel überhaupt nicht, Für so einen labyrinthartigen Weg ist mir die Map dann doch ein wenig zu klein.

Schade, dass deine Map disqualifiziert wurde, denn gute Chancen auf eine hohe Platzierung hättest du damit auf jeden Fall!

LG, NInetaails

Avatar
# von Trike Phalon am
Stimm doch erstmal selber ab mein lieber :PP

An sich eine ganz hübsche Map. Die Idee ist eig sogar die kreativste der Ganzen Kategorie. Die Idee Punkte durch Nostalgie zu bekommen ist immer eine gute xD

Das mit der disqualifikation ist schade. Aber nun zur Kritik.
Auf den ersten Blick ist die Map sehr unregelmäßig, schön gemappt und ohne Fehler. Die Baumstellung ist auf dieser Map auch sehr gut.

Jedoch gefällt mir die Struktur der Map nicht.Da es ja die Route 1 darstellen soll fehlt mir hier die ähnlichkeit zu ihr. Hauptelemente von dieser Route sollen ja der einfach Aufbau und die Sprungstufen sein. Jedoch find ich hier keinerlei ähnlichkeit zum original. Dadurch geht der Effekt der nostalgie imo komplett verloren.
Die Ortangabe unten find ich gut. Jedoch hätte Route 1 besser gepasst.
Nun zu den Starter-Lebensraum. Lebensraum passt aber es ist imo selstsam wenn nur Pikachu dort ist. Auf dieser Route geben auch mehr Pokemon. Mehrere Pikachu, quasi als herde wären da noch besser gewesen.

Wie erwähnt eine ganz gute Map. Technisch gelungen aber von der Ideen umsetzung her imo nicht ganz soo toll.

ps: hoffe von dir kommt bald nen comeback ;)

Dieses Werk wurde von Joka für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.