Map: „0815-See/Fishers Gulch“

Das folgende Bild wurde am 18.03.2014 von Trike Phalon eingereicht [alle 164 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: 0815-See/Fishers Gulch

Meine abgabe für deb mwb 34. Ist ja mit den anderen beiden Maps zusammen an einem WE hingeklatscht worden. Dementsprechend nichts besonderens.

Meine Idee hinter der Map war eher die Atmosphäre in den Mittelpunkt zu rücken und nicht die Technick. Zumal mein Ziel auch net der Sieg war :(

Die Map sollte einen dunkleren leicht sumpfigen Eindruck machen. Die Dunklen Bäumen geben hier eine schöne Atmospähre und das dunkle Sumpfartige Wasser hilft dem Eindruck noch etwas. Der kleine See ist zudem berühmt bei vielen Anglern die dort gerne angeln. Die Stadt soll am See aufgebaut sein wo man die Brücken nutzen muss um zu anderen Stadteilen/wichtigen gebäuden zu kommen.

Hatte bei der Erstellung kb noch mehr freie flächen für eine bessere Uferstruktur zu machen, sondern sollte einfach nur schnell fertig werden. hoffe die map ist trotzdem noch halbwegs akzeptabel ;)

credits: Klick, Alucus, Minothreat0879, 19Dante91.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
Speedkommi... Die Uhr tickt^^

Also mir gefällt die Map gut. Hbae ich glaube ich sogar auf die Eins gesetzt beinm Voting.

Die Map hat eine schöne Struktur. Es gefällt mir, dass du die Stadt auf beide Seiten des Sees gesetzt hast. Der hat auch gerade noch die richtige Größe, dass das geht.

Die Begrenzungen passen so auch. Vielleicht ein klein wenig undichter die Bäume stellen und dann ein paar Details dazwischen. Wäre mein Geschmack, aber so wie es jetzt ist ist es technisch natürlich auch gut.
Was mir auch gut gefällt ist die farbliche Abstimmung der Map. Die Häuser passen sehr gut zu den sehr kräftig grünen Bäumen und dem tristen See. Einzig alleine das Center und der Markt stechen da ein bisschen herraus. Da hättest du es ein wenig einhitlicher halten können.

Das sollte jetzt aber genug an positivem sein, damit das als ordentlicher Kommi gelten kann ;P
Was mir nicht gefällt sind eher Kleinigkeiten, aber da ich weiß, dass du ziemlich hohe Ansprüche hast fühle ich mich verpflichtet die auch aufzuzählen.
Als erstes die OWs. Die füllen zwar ordentlich, aber ich mag lieber welche, die sinnvoll gesetzt sind. Also wenn die Map dadurch noch eine Geschichte erzählt.

Dann gefallen mir die Pfosten der Stege nicht. Das sind die einzigen tiles, die ca. einen halben Meter ins Wasser sichtbar sind. Der Rest jedoch nicht, Das sieht nicht gut aus.

Zuletzt hätte unten beim Ausgang noch eine Andeutung der letzten Route gut gepasst.

Das wars. Du wolltest es ja nicht anders ;)
Grüße^^

Lavasee
Kleiner Nacht-See
Mapping-Wettbewerb #34
Wüste