Map: „Fear Town“

Das folgende Bild wurde am 17.05.2014 von Trike Phalon eingereicht [alle 164 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Fear Town

Denke ich lade mal diese Map hoch ;)

Ist einer der Hauptgrüne wieso ich beim wb teilgenommen habe. Anfangs sollte es nur Kategorie 2 + 3 werden, weil dort wenig Abgaben waren. Zudem war Aufgabe 3 perfekt für das Remake von einer bestimmten Stadt geeignet. Wieso? Weil diese Map auch für CS (Das BG wo ich arbeite) sein soll. Es handelt sich dabei um die Stadt fear Town, welche auch Ingame eher verlassen ist und die Bewohner dort in den Kaputten Häusern wohnen (dat logic xD).
Die alte Map wollte ich schon lange remaken, hatte aber nie bock drauf. Und jetzt wo in der Aufgabe ne gesiterstadt gefragt war, dachte ich whynot a remake? Im Spiel besteht die Map eig aus 2 Maps. Einmal die Stadt und das Areal mit der Villa. Den Effekt musste ich btw deshalb nehmen, weil genau der gleiche bei den Vorherigen/folgenden Maps auch so ist.

Hoffe euch gefällt die Map. Ist die einzige aus dem Wb die mir iwie gefällt ;)

Credits: EvolinaX, Dewitty, Zeri, Hydrargirium, Kyle-dove, klick

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von KaitoTemari am
Viel muss ich dazu sicher nicht sagen außer: ich liebe das neue Fear Town!! Das hast du super hinbekommen! :)
Avatar
# von Ninetaails am
Da hast du dich mal wieder selbst übertroffen! Klasse Map, mit super Struktur, genialer Tileset-Wahl und einem Effekt, der sie Map erstklassig unterstützt, ohne ihr den Charakter zu nehmen und sie auf dem Effekt basieren zu lassen!
Ich hab dir ja schon tausendmal gesagt wie genial ich diese Map finde, und umso verdienter geht der Kategoriesieg.
Was mich bei dieser Map ganz besonders überzeugt hat war die Atmosphäre. So hab ich mir eine Geisterstadt immer vorgestellt, und so gefällt sie mir auch am Besten! Das große Schloss (das ich mir mal eiskalt für meine Map geklaut habe) unterstützt die dunkle Atmosphäre der Map gemeinsam mit anderen Faktoren wie den dunklen Wassertiles, dem sehr gelungene Effekt und der mMn perfekten Wahl der OWs. Auch sehr gelungen finde ich die Platzierung und die Wahl der Bäume. So hast du nicht die Map voll mit "gruseligen" Bäumen vollgeklatscht, sondern auf ein paar "Geisterbäume" beschränkt. Das passt meiner Meinung nach auch weitaus besser, da die Map so überhaupt nicht kitschig wirkt, was bei dieser Aufgabenstellung schon mal leicht passieren kann. Auch auf die Details hast du gut geachtet, so sehen zum Beispiel die Zäune und der Brunnen vor dem Schloss extrem passend aus, und das Gras unterstützt die Map in ihrer verlassenen und verwilderten Stimmung.

Bei dem Voting habe ich folgendes geschrieben: " Nr.6 ist meine absolute Lieblingsmap des gesamten Wettbewerbes. Irgendwie hab ich mir eine Geisterstadt immer so vorgestellt! Der Effekt, die Technik...einfach nur wow! Die Mapstruktur finde ich ebenfalls verdammt gelungen, und auch die Verteilung der OWs passt perfekt zu einer Geisterstadt. Gut finde ich auch, dass hier die geisterhaften Elemente nicht übertrieben eingesetzt wurden! Wundervolle Map!"

Und genau das bestätigt sich in diesem Kommi jetzt noch einmal, da ich das oben ohne auf mein Vote geschaut zu haben geschrieben habe, und die Aussage zu 100% übereinstimmt! Wirklich eine wundervolle Map!
Die Map selber überzeugt auch mit den kleineren Elementen. So finde ich ganz besonders die Felsebenestruktur am Rand und hinter dem Schloss richtig gut gelungen. Auch der Felsen in der Mitte passt sehr gut, und auch die zerstörte Brücke verstärkt die verlassene Stimmung der Map. Die Hausverteilung selber finde ich aber gar nicht mal ganz so optimal. So stört es mich zum Beispiel, dass du die Häuser oben links genauso angeordnet hast wie die darunter. Ansonsten aber gefällt mir die Auswahl der Häuser und auch das Design verdammt gut! Die Wege wirken ebenfalls sehr natürlich, auch wenn ich finde, dass du aus der großen Ansammlung des braunen Weges mehr machen hättest können. Der Wasserfall oben in der Mitte verstärkt die mysteriöse Stimmung deiner Map noch einmal mehr.
Ein letzter kleiner Kritikpunkt ist mMn der starke Parallelismus unten in der Mitte bei dem Fluss. Ansonsten war es aber für mich verdammt schwer da überhaupt verbesserungswürdige Sachen zu finden, denn für meinen Geschmack grenzt die Map schon sehr stark an perfekt!

Vollkommen verdienter Kategoriesieg für diese tolle Map, die meiner Meinung nach sowohl von der Stimmung her als auch von der Technik ganz klar zu den besten Maps gehört!

5+Favo garantiert!
LG, Ninetaails

Fear Town
Hässliche Geisterstadt