Map: „Eine Kreuzung“

Das folgende Bild wurde am 18.05.2014 von Trike Phalon eingereicht [alle 164 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Eine Kreuzung

Joa meine Map für den aktuellen MWB. Aufgabe war es ja eine Kreuzung zu mappen und da ich nurnoch 1-2 Tage Zeit hatte und keinerlei idee hatte, hab ich einfach mal Dawn ausgepackt.

Die 2 Routen sollen einmal die Am Fluss sein und die Waldrouten, welche von den Mauern einer Stadt unterbrochen werden soll. Die Stadt an sich ist nur ein Filler für den Platz, passt aber imo.

Hoffe ihr mögt die Map trotzdem iwie :X

Credits: Red ex, Hydrargirium, Mew1993, Barubary, Sagaxxy, Barubary, zetavares.

PS: Habt ihr mal Lust selber ins mapping einzusteigen, könnt ihr am aktuellen Mapping wb doch Teilnehmen. Speziell für Anfänger und Neulinge!

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Ninetaails am
Heyho Trike :3
Wie versprochen kommentier ich dir auch mal deine Kreuzungsmap. Technisch gesehen ist die Map auf verdammt hohem Niveau, wie man es ja auch von deinen Maps kennt. Und auch diese Map gefällt mir ebenfalls sehr gut, allerdings kann sie nicht ganz so sehr mit deinem Standard mithalten. Der Grund hierfür ist meiner Meinung nach ganz klar die nicht ganz so schöne Struktur bei der Stadt und auch die mMn besonders oben links nicht ganz so besondere Wegführung.

Ansonsten ist die Map aber top! Die Felsebenen hast du sehr gut eingesetzt, und mit ihnen eine schöne Grundstruktur geschaffen. Besonders der Bereich unten rechts wirkt in Kombination mit deiner wirklich schönen Baumstellung sehr gelungen, und eigentlich fällt es nicht mal auf, dass sich ein Großteil des unteren rechten Bereiches auf der selben Höhenebene befindet. Die dunkleren grünen Flecken hast du verdammt passend eingesetzt um eine frühlingshafte Atmosphäre zu erschaffen, was meiner Meinung nach sehr gut aussieht. Das ich als riesiger Dawn-Fan noch nie auf die Idee gekommen bin :D. Dann muss ich hier wohl wie so oft mich mal wieder von deinem Stil inspirieren lassen xD.
Die Mauern hast du wirklich sehr gut platziert, und irgendwie gefällt mir auch die Idee, eben dort im Mapzentrum mithilfe der Mauern eine Art Platz zu erschaffen sehr gut. Diesen zentralen Platz hast du auch sehr schön mit den Baumstämmen, den Tischen und dem Matte in Szene gesetzt. Dadurch, dass sich in diesem Punkt die Wege kreuzen, bekommt er ja auch eine etwa stärkere Bedeutung, die mMn sehr gut passt. Auch dass unten zwei Wege von dem Platz ausgehen find eich sehr gelungen gewählt, da du so eine bei dieser Aufgabe ja schon fast standardmäßige 08/15-Struktur verhinderst. Die Wegführung finde ich bei dieser Map allgemein sehr schön und abwechslungsreich. Auch die vielen Eingänge und Ausgänge verstärken dies nochmal, und ich muss sagen, dass dadurch die Map auf jeden Fall einen sehr großen Wiedererkennungswert hat und vorallem selbst bei längerem Betrachten nicht langweilig wirkt.

Der Fluss ist meiner Meinung nach schon fast perfekt gemappt. Der Einsatz der Halbtransparenz und die verdammt gelungene Wegführung des Flusses kombiniert mit den starken natürlichen Aspekten durch die schöne Flussstruktur machen ihn zu einem der Highlights der Map. Dadurch, dass der Fluss die Wege sogar zweimal schneidet, macht er die Gesamtstruktur ebenfalls weitaus interessanter.
Den Platz oben hätte man meiner Meinung nach gar nicht besser ausfüllen können als mit einer kleinen Stadt. Da der Platz dort allerdings beschränkt war, und wie du bereits schriebst sie ja nur Filler benutzt hast, ist die Stadtstruktur allerdings nicht ganz so gelungen. Vor allem die viel zu lineare Platzierung der Häuser gefällt mir überhaupt nicht, allerdings ergibt sich das Problem, dass du dort einfach überhaupt keine anderen Möglichkeiten hattest als diese so linear zu stellen. Eine Vergrößerung der Map wäre noch eine Alternative gewesen, allerdings wären so ja die Wege links und rechts viel zu lang geworden und der Fokus auf den zentralen Platz würde verschwinden. Daher kann ich die lineare Platzierung der Häuser dann doch ziemlich nachvollziehen. Und eben diese lineare Stadt finde ich dennoch besser als dort eine weitere große Ansammlung an weiteren Routenelementen zu platzieren. Außerdem entsteht ein großer Teil der Abwechslung deiner Map ( denn von der Abwechslung her ist deine Map ganz klar die beste in der Kategorie) eben durch jene Stadt.
Die OWs hast du sehr schön platziert, und die Events die dadurch entstehen gefallen mir auch sehr gut und verstärken die Map wiederum in Sachen Abwechslung, und zusätzlich passt die dadurch entstehende Stimmung sehr gut zu deiner Map.

Insgesamt eine sehr gute Map mit nur wenigen Kritikpunkten. Hab schon länger mehr keine Dawn-Map von dir zu sehen bekommen, umso mehr hatte es mich gewundert, dass die Map von dir war. Die Elemente des Dawn-Sets hast du aber wirklich sehr toll eingesetzt, und vor allem die kreativen Einflüsse deiner Map gefallen mir sehr gut.

LG, Ninetaails


Kreuzung
Kreuzung
Kreuzung
Geile Route
Einreichung 30414
MWB 35 A1 - Ringförmige Wegkreuzungen
Stromschnellen Map
Wütende Garados