Map: „Times Change“

Das folgende Bild wurde am 01.08.2014 von Joka eingereicht [alle 160 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Times Change

Heyho Leute :)
Ich dachte stelle ich die map auch mal hoch.

Die Map ist vom WB #36. Aufgabe war ein Tilesetabuse. Nur wie manche vielleicht schon mitbekommen haben halte ich nichts von so orthodoxem befolgen von Aufgabenstellungen und interpretiere das meistens ein wenig freier *hust*.
Also habe ich mal ne coole Timetravelmap erstellt. Nicht so was langweiliges mit mehreren Maps, auf denen immer das gleiche dargestellt ist, sondern alles auf einer.

Zu dem WB: Schon wieder 4. geworden >_<
Meine andere Map fande ich vom grundsätzlichen eigentlich richtig gut und hätte da schon mehr erwartet. Die werde ich aber noch nicht hochstellen, weil ich da noch richtig viel überarbeiten muss. Ich hatte auch ne falsche Version abgegeben :D

Zumindest nochmal Glückwunsch an Glutexko der den Sieg doch noch am meisten verdient hat ;D
Und vielen Dank an NF: Danke dass du das so kurzfristig mit dem WB noch regeln konntest :)

wie wärs mit Kritik oder einfach ein paar Kommentaren?
Grüße und so

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Joka am
vielen Dank :)
Avatar
# von Donnerstern am
Kay, ich bin kein Mapping-Kenner, aber ich find die Map einfach richtig gut, gefällt mir :D *like*
Avatar
# von Joka am
Danke :)
Die 6. Gen hat sehr wenig aufmerksamkeit von mir bekommen, weil ich sie leider nicht gespielt habe. Beinahe wäre sie gar nicht vorhanden gewesen, weil wenn ich zählen müsste spontan immer noch bei fünf wäre :D
Das wäre auch nicht so toll geworden, weil ich ja versucht habe in jeden Teil etwas sehr Editionenspezifisches reingebracht habe. Da hätte ich bei der 6. auch nicht gewusst, was ich nehmen sollte.
Avatar
# von Yusel am
Wirklich sehr beeindruckende Map. Ich muss ehrlich gestehen, dass sie auf den ersten Blick für mich nach einer ganz normalen aussah, bis ich die Überschrift der Kategorie im Voting-Thema gelesen hatte. :D
Auf jeden Fall super umgesetzt, das einzige, was ich bisschen schade finde ist, dass die Tiles der 6. Generation kaum zu sehen sind (ich weiß, sie sind noch nicht so ausgereift, abre vielleicht OWs aus der Gen, um sie besser zu kennzeichnen?).
PS: Übrigens ist das Celebi gut versteckt, ist mir erst jetzt aufgefallen, passt auch sehr gut in die Map! ;)
Avatar
# von Joka am
Erstmal euch dreien vielen Dank für die Kommentare und auch an alle für die Berwertungen :)

"Glutexko" hat geschrieben: Frag mich nur ein bisschen, ob es eines tieferen Sinn hat, dass der 2.Gen 2 Ebenen gewidmet wurden.

Ich wollte erst nur eine Ebene machen, aber auch ordentlich viele Felsen integrieren. Weil ich da aber nicht so viele Bodensorten kombinieren konnte sind es einfach zwei Ebenen geworden.

"Mister Stolloss" hat geschrieben: nimms mir nicht übel, ich kritisiere soviel bei dir ^^

Niemals!
Du weißt ja, dass ich deine Meinung zu den Maps sehr schätze ;)

Danke! :)
Avatar
# von Mister Stolloss am
Kurze Kritik (nimms mir nicht übel, ich kritisiere soviel bei dir ^^"), warum diese Map nicht auf Platz 1 gelandet ist:
Mir war die Aufteilung unter den Gens einfach zu "strikt". 4 & 5 hatten einfach die verschiedenen Tilesets der Generationen auf einer Map gemischt, was mich bei diesem WB mehr ansprach bzw. mir einfach besser gefiel.
Ansonsten gibt es nicht viel zu sagen, mappingtechnisch natürlich exzellent (von den Tileset-Fehlern abgesehen, aber das ist ja nicht deine Schuld).
Avatar
# von Glutexko am
Hi. ^^

An sich ist die Idee ja jetzt nicht komplett neu, aber die Art und Weise in der du sie umgesetzt hast, macht sie dann doch wieder besonders. Die Idee jeder Generation ihre eigene Ebene zu geben ist einfach, aber genial. Frag mich nur ein bisschen, ob es eines tieferen Sinn hat, dass der 2.Gen 2 Ebenen gewidmet wurden. Nicht dass ich etwas dagegen hätte. :D

Ansonsten, was soll man da noch sagen? Kritik habe ich eigentlich fast keine. Wollte dich aber noch darauf hinweisen, dass die schwarzen Dinger, die du im Gipfelbereich verwendet hast, Bäume und keine Felsen sind. Und Bäume auf nacktem Fels? Naja. :/ Ist zugegebenermaßen auch sehr schwer zu erkennen, bei der Grafik. ^^
Die weißen Flächen an den Ecken sehen zwar nicht so hübsch aus, aber das war halt damals so. ;)

Eine der besten Maps des Wettbewerbs. :)
Avatar
# von IloveSnibunna am
omg das ist GENIAL!!!

Dieses Werk wurde von Joka für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.


Times Change
Tileset-Wirrwarr in der Wüste
Dorf à la Tilesetabuse, Mapping-Wb #36