Map: „Lebensraum Vertilas“

Das folgende Bild wurde am 18.09.2014 von KaitoTemari eingereicht [alle 62 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Lebensraum Vertilas

Mit dieser Map habe ich den 2. Mapping-Wettbewerb auf Crystal Stadt gewonnen! *___*
Aufgabe war es, einen Lebensraum für einen der eigenen Starter von Crystal Stadt zu erstellen. Ich habe den Pflanzen-Starter Vertilas gewählt. ;)

Die Map ist aufgrund Umzug und Prüfung auch eher unter Zeitdruck entstanden... Aber ich glaube, sie ist meine Lieblingsmap unter meinen Werken! :D

Credits: EvolinaX, Cony (OW Vertilas), Mepotes

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von KaitoTemari am
Oh vielen Dank für deinen Kommentar!! *___*
Ich habe tatsächlich nur das Tileset benutzt, an Tilesetspriting wage ich mich noch nicht :D
Das mit der Transparenz des Sees sehe ich ein. Das ist mir schon bei der fertigen Map aufgefallen...
Allerdings war mir der Fluss zu eng, um da noch Ebenen einzufügen. ;) An trotzdem ein bisschen transparent machen habe ich gar nicht gedacht :D

LG <3
Avatar
# von Ninetaails am
Huhu :)

Habe ich ganz übersehen, dass ich vergessen habe, deine Map zu kommentieren :(.
Erst einmal Glückwunsch zum Sieg des Mapping-WBs auf Crystal Stadt.
Mir gefiel deine Map beim Voting schon verdammt gut, da die Map verdammt harmonisch wirkt. Der Übergang zwischen dem grünen Boden und den Herbstboden ist zwar meiner Meinung nach ein bisschen zu stark, aber dies zu ändern wäre eigentlich nur mit Tilespriting möglich.
Die Felsebenen hast du schon gut eingesetzt, allerdings finde ich den Farbton etwas unpassend zu dem Boden.
Ein weiteres Problem ergibt sich durch das Wasser. Der See ist halbtransparent, während der Fluss dies nicht ist. Zwar kann ich das verstehen, da du die Halbtransparenz wahrscheinlich benutzt hast um die Tiefe des Sees darzustellen, und im Fluss nicht benutzt hast, da da überhaupt kein Platz für Felsebenenunter Wasser wäre, allerdings hätte ich an deiner Stelle zumindest die Halbtransparenz angedeutet, wie bei deinem See.
Die Baumwahl ist wirklich klasse. So viele Bäume miteinander zu mischen, die aber alle sehr gut zusammen passen, da kommt Herbststimmung auf ^.^
Die Baumstellung ist mir etwas zu locker, die meisten Bäume wirken eher wie zufällig platziert, und es existieren zu große Lücken in der Struktur, vor allem weil die Bäume hauptsächlich regelmäßige Abstände zueinander besitzen.
Die Grassorte gefällt mir nicht ganz so gut, da sie zu eckig für diese Map ist. Ansonsten gefällt mir die Idee, so viele Naturelemente miteinander zu kombinieren sehr gut.

Ich hoffe das war jetzt nicht zu viel Kritik. Vor allem, da du ja erst vor kurzem mit dem Mappen angefangen hast und trotzdem schon so tolle Maps erstell hast :)
Natürlich freue ich mich schon auf weitere Maps von dir und wünsche dir viel Spaß weiterhin beim Mappen.

LG, Ninetaails