Map: „Remake: Ruinental“

Das folgende Bild wurde am 24.05.2015 von Seraphi eingereicht [alle 44 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Remake: Ruinental

Das war meine Einreichung für die erste Kategorie des Mapping-WB #41 (Remake der Sevii-Insel), genauer gesagt das Ruinental. Das war außerdem meine erste Map, die ich überhaupt gemacht habe, und dafür bin mit dem Gesamtergebnis eigentlich zufrieden, auch wenn diese Karte nicht so gut abgeschnitten hat. Ich habe mich recht nah am Original gehalten, weil ich nicht wusste, wie weit ich bei einem Remake weg von der ursprünglichen Karte gehen kann - wie sich herausgestellt hat, darf man sich da durchaus Freiheiten nehmen.
Da ich im Mapping noch sehr wenig Erfahrungen habe, würde ich mich natürlich über Kritik und Anregungen freuen!

Credits gehen übrigens an (ich hoffe, ich vergesse niemanden und gebe alle richtig an):
- Tileset Hoenn OWs-Remake
- Personen-Tileset von Furs The Fox & Unbekannt
- Gaia Projekt / Zetavares
- Tileset Advance
- BW Ultimate Tileset / Trike Phalon
- Pokémon Gaia Project, Zetavares, Mapmaster / JohtoAllstarMix
- Pokemon Dawn / Red-eX, Hydragirium, Alistair, Mew1993

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Seraphi am
Wow, vielen Dank für dein ausführliches Feedback und deine vielen Tips! :) Gerade deine Hinweise zu den Berglinien helfen wir sehr weiter, weil ich wirklich nicht so recht wusste, wie ich da verfahren soll. Auch was die Geradlinigkeit der Anhänge und Wege angeht gebe ich dir vollkommen Recht, die sind viel zu gerade. Ich hab beim Mappen selbst festgestellt, wie schwierig es eigentlich ist, einen Weg oder eine Landschaft "willkürlich" und wild erscheinen zu lassen, das ist schwerer als man denkt ^^'
Ich freu mich aber auf jeden Fall drauf, die vielen Anregungen demnächst umzusetzen, vielleicht tut sich dann auch direkt schon eine kleine Besserung.
Danke nochmal, jede Kritik hilft mir gerade am Anfang sehr weiter :)
Avatar
# von Trike Phalon am
Für die erste Map ZIEMLICH gut imo. Das Problem hast du ja genannt. Du wusstest nicht wie weit du bei einen Remake gehen kannst. Allgemein sieht man das eher locker. Zugelassen wirst du eh. Was die Voter denken ist eine andere Frage. Um dir aber mal eine genaue Messlatte zu geben. Hier ein Beispielt wie weit du nicht gehen solltest xD
Aufjedenfall sollte man das original noch grob erkennen können.

Nun zu der Map. Qualitativ ist sie ganz gut. Keine wirklichen Fehler. Und Tilesets wurden auch hübsch benutzt. Was mir aber beim Tileset-Mix nicht gefällt ist die hohe Anzahl an verschiedenen Bergebenen. Gleich 3-4 Berg-Tilesets sind imo viel zu viel. Maximal 2 hätten gereicht. Besonders die obere Schicht fällt dabei stark aus der Map heraus. Die passen fabrlich weniger. Ansonsten ist das technische noch etwas Problematisch bei dir. Berglinien die länger als 5 Tiles sind, sehen meist doof aus. Darum machen wir mapper es, sofern es sich um keine Ingame-Map handelt, meist so alle 2-5 Tiles einen "Break" rein. Das verleiht der Map natürlichkeit bzw lässt die Bergebenen besser aussehen. Die Geradlinigkeit ist allgemein bei fast allen Bergebenen vorhanden bzw auch bei deinen Weg-Tiles. Besonders bei natürlichen Wegen kannst du dich austoben und diesen ruhig wilder mappen. Sieht meist besser aus.
Ansonsten zum hohen Gras noch etwas. Das sieht gut aus, passt ins Tileset, wobei das Gras aus dem Red-Ex-Set eigentlich noch besser passen würden. Dieses ist etwas zu... naja farblich rausfallend. Ansonsten kann man als Spielfigut die Map durchqueren ohne großartig hohes Gras durchschreiten zu müssen. Das sehe ich aus als weniger schön an. Wobei dies ein eher kleiner Kritikpunkt ist. Mir hätten ggf mehr und auffällligere Blumen in die Map gepasst.

Das Remake an sich ist aber solide und auch das Punktloch wurde gut markiert. Einzigalleine das technische ist noch ein ausbaufähig. Aber das kommt mit der Zeit. Ich sehe hier jedenfalls eine sehr gut Map für den Anfang. Mach aufjedenfall weiter!

Dieses Werk wurde von Seraphi unter den Bedingungen der Creative Commons BY-NC-SA lizenziert. Es darf daher für nicht-kommerzielle Zwecke verwendet und/oder verändert werden, sofern der Urheber des Originals (beispielsweise durch einen Link zum Profil des Urhebers und/oder zum Originalbild) genannt wird. Die detaillierten Lizenbedingungen kannst du unter dem oben angeführten Link nachlesen.


Ruinental~:3
Beerenforst Remake
7-Schatzschlucht
Remake: Ruinental
Ruinental
Remake Beerenforst
Fail-Ruinental