Map: „kleine Stadt“

Das folgende Bild wurde am 17.08.2009 von gasi eingereicht [alle 7 Werke zeigen].

Pokémon-Map: kleine Stadt

Meine erste Map, soll einfach ne kleine Stadt sein.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von The Libertine am
Wie du wahrscheinlich selbst merkst, wirkt sie auf jeden Fall ziemlich leer. Also, ein wenig kleiner oder mehr Inhalte hinein. Wie das besser gehen könnte, sieht du ziemlich gut in dieser Anleitung ... auch ein paar Bäume in der Mitte, vielleicht sogar irgendwo einen Garten.

Dann besteht bei der Angrenzung noch ein gewisser Optimierungsspielraum ... die Bäume sollten nie eine perfekte Grenze bilden. Wie du bei diesem Beispiel siehst, wirken oben und unten abgeschnitte Bäume recht gut. Und generell auf allen Seiten zumindest eine ganze Reihe (statt nur einer halben auf der Seite). Ist jetzt kein asbolutes Muss, aber du solltest mit den verschiedenen Varianten spielen, um herauszufinden, was auch dir am besten gefällt.

Bei den Wegen sag ich immer: small is beautiful. Mach die Wege nicht zu breit ... ein Weg ist ja nicht genauso breit wie ein Einfamilienhaus. Bei Weg hinaus in die große Welt kannst du diese Abrundungen ruhig weglassen. Für einfache Maps eignen sich übrigens meiner Meinung nach die anderen Tilesets besser ... um mit dem DP etwas Ansprechendes zu machen, muss man schon ziemlich gut sein ...
Avatar
# von Mister Stolloss am
Eine recht einfache Map, bei der ein wenig Kreativtät fehlt. Ansonsten ist sie auch noch ein wenig zu quadratisch (Nicht das Bild selber, sondern der Inhalt), aber für deine erste Map gibts mal 4 Sterne.

Dieses Werk wurde von gasi für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.