Map: „Einreichung 4012“

Das folgende Bild wurde am 23.08.2009 von Shiny Leafia eingereicht [alle 6 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Einreichung 4012

"Der Wald des Schweigens"
Ok, Schweigen ist mir nach dem Anblick meines 2. Werkes (insgesamt) passiert, weil ich nicht damit gerechnet hatte, die Proportionen einzelner Elemente verschätzt zu haben und diese große leere Fläche rechts hatte ich mir persönlich ein bisschen kleiner vorgestellt und die Pikachu oben links könnten auch etwas netter schauen. Naja, egal, und die ungewöhnliche Grasformation im Norden, weil ich nicht 100%ig mit der Topologie vertraut war (ja wirklich). Allerdings ist dieser Wald auch als Blumenparadies gedacht gewesen, deshalb habe ich ein wenig mit diesen Blumen gespammt, was man unter anderem auf dem Schild nachlesen kann.
In dem Schrein im lokalen Zentrum des Waldes soll man eig., wenn ein bestimmtes Event aktiviert ist, ein Celebi fangen können, aber das kann man ja nicht sehen, deshalb ist das auch egal. Wer ein bisschen genauer hinsieht, entdeckt noch mindestens 2 Mappingfehler, ich habe keine Lust, die hier genauer aufzuzählen, sind ja leicht ersichtlich, ich hätte sie behoben, hätte mir die Zeit beim Mapping WB gereicht, aber das ist was anderes.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von legomeister am
miep
Avatar
# von Superpikachu am
.......Respekt
Avatar
# von lars1997 am
erinnert mich an steinchenwald aus gold edition
es sind 3 kekleon
was machen die 2 pikas da
ich finds nice
Avatar
# von mohaji am
nice, nur wenn ich das richtig sehe befindet sich unten Links der Eingang ins Relikt, aber wie kommt hinaus?
Avatar
# von Mister Stolloss am
Mapping-Fehler fallen mir spontan keine auf (Kann sein, dass ich Gurken Tomaten auf den Augen habe). Was mi aber auffällt, ist dass die Pokémon immer zu 2t da sind (von dem einen Kecleon abgesehen) und dann auch noch sich anschauen und in derselben Höhe platziert sind. Das gefällt mir eher wenig. Und ein letzter Kritikpunkt ist der Wald in Person. Du hast zuviel nach dem Motto "quadratisch, praktisch, gut" gearbeitet. Ein Wald darf verschiedene Löcher zwischen den Bäumen enthalten, Bäume selber sind auch auf den Wegen enthalten und sie stehen nicht alle in Reih und Glied. Trotz allem gebe ich dir 4 Sterne, für das doch recht schön ausgewählte Tileset und die Mühe, die drin steckt ;)

Dieses Werk wurde von Shiny Leafia für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.


Einreichung 4876
Waldrelikt
Einreichung 4012
MWB2: Harringerholz
Waldrelikt
Relikt
Aufgabe N°2 - Mapping-WB #2