Map: „Eishöhle“

Das folgende Bild wurde am 03.01.2010 von The Libertine eingereicht [alle 39 Werke zeigen].

Dieses Bild wurde wegen seiner übermäßigen Größe verkleinert. Die Darstellung unten ist daher möglicherweise verzerrt. Bild in Originalgröße ansehen.

Pokémon-Map: Eishöhle

Ex-aquo-Kategoriesieger beim Mapping-Wettbewerb #6. Urprünglich sollte die Höhle noch breiter werden, das wurde jedoch gestrichen. So toll finde ich sie nicht, einige Kleinigkeiten die mich stören, möglicherweise gibt es mal ein besseres Remake. Vermutlich empfinden es manche als ein bischen zu überfüllt, so entspricht es aber besser der Aufgabenstellung - eine Zuhause für möglichst viele Eis-Pokémon - allerdings ist die Struktur vielleicht doch eine Spur zu verspielt. Über die eintönige Wasserfarbe lässt sich ebenfalls streiten, aber gewelltes Wasser hat mir auch nicht so gut gefallen.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Shiny Leafia am
Ja, die Map aus MBW6.. mir hat sie am besten gefallen, v.a. wegen der Struktur und der Monotonie des Wassers, ich mag Wellen im Wasser allgemein auch nicht so gerne..
Die Höhle selbst würde ich nicht als überfüllt betrachten, da bis auf unten rechts eine relativ geringe Anzahl Pokemon / Fläche ( in Tiles² ) ist..

Ansonsten sieht die Map ansprechend aus.
Avatar
# von Takua am
Schöne Map, der durch die Höhle fließende Bach ist als "Mittelpunkt" für die Map schön gewählt und es gefällt mir gut dass man ihn beim Durchqueren der Höhle überqueren muss bzw. müsste. Auch dass Du nicht nur Eis sondern auch Wasser-Pokemon verwendet hast war natürlich geschickt - auf den Gedanken bin ich z.B. gar nicht gekommen.

Das Einzige was mich an der Map stört sind diese Ränder an den Wasserfällen - die sehen unlogisch aus und nicht so als ob die Wasserfälle einfach über die Felsen fließen würden.

Eishöhle
Höhle der Eis-Pokemon
Einreichung 8108
The most fail Eishöhle o:
Arktos-Höhle
Eishöhle