Map: „Kalt, kälter, am kältesten!“

Das folgende Bild wurde am 06.02.2010 von Bogdan eingereicht [alle 32 Werke zeigen].

Pokémon-Map: Kalt, kälter, am kältesten!

Im Tempel in der Mitte lebt Regice und im mini Haus da ist eine Leiter unter die Erde was es dort gibt weiß ich noch nicht (Ideen gesucht).
PS: Glaziola und Nachtara greifen das Mädchen an.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Skydiver am
Ich habe eine eher zwiegespaltene Meinung zu deinem Werk. Der erste Blick vermittelt einem wirklich durchweg Positives, so zum Beispiel die tolle Beschaffenheit der felsigen Region im Norden oder die schöne Anzahl an Events (nicht zu viele, nicht zu wenige).

Beim genaueren Hinsehen offenbaren sich allerdings ein paar kleine Fehlerchen. So stört mich zum Beispiel, dass die Häuser so weit auseinanderstehen, bei kleinen Siedlungen ohne besondere strukturelle Beschaffenheiten ist alles etwas kompakter^^
Der größere Störfaktor sind allerdings die vielen Flüchtigkeitsfehler, die man mit nur wenig Aufwand verbessern könnte. Dazu zählen der Baum in der Nähe des Pokemon-Centers (das Unterteil fehlt), die Steine am Pokemon-Center, am Fuß des Berges und in der Nähe seines Eingangs (diese Art steht normalerweise nur an einem Hang, der nach Norden hin abfällt), sowie die halbierten Grasbüchel in der westlichen Hälfte der Map (auch dafür existieren andere Tiles).
Zudem existieren Mängel am Berg selbst: die unterste Terasse ist im nordöstlichen Teil überhaupt nicht fertiggestellt worden, und einige der nach Südwesten zeigenden Ecken tragen den falschen Untergrund (einen Komplett weißen - der Schnee hingegen weißt feine Texturen auf), was aber nicht weiter auffällt.
Zuletzt möchte ich noch erwähnen, dass die Mapbegrenzung etwas stärker hätte ausfallen können, eine Begrenzung an mindestens 2 Seiten sollte normalerweise gegeben sein ;P


-> Alle störenden Punkte lassen sich in maximal 10 Minuten beheben, von daher ist das nichts Schwerwiegendes. Ihre Häufung allerdings erweckt den Eindruck, dass du einfach nur schnell fertig werden wolltest. Lass dir das nächste mal ruhig mehr Zeit ;)
Avatar
# von Sulfura am
Sieht ganz gut aus,die Anordnung der Mapelemente ist sauber aber die Personen ,Pokemon stehen etwas seltsam da,die Beziehung is nich so klar

Dieses Werk wurde von Bogdan für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.