Pixelart: „Zuzuro“

Das folgende Bild wurde am 15.11.2010 von Zeri eingereicht [alle 488 Werke zeigen].

Pokémon-Pixelart: Zuzuro

Man verdammt, ich sollte wieder lernen, klein zu pixeln. <___<'' Deshalb auch in Zeichnungen, weils zu groß ist.. v_y
Tja... Das ist Zuzuro, mein Snibunna auf Black.. Und gleichzeitig mein erstes Snibunna überhaupt. >D
Ich weiß ni so recht, ob ich den Scratch jetz mögen soll oder ni... einerseits mag ich die OLs, andererseits mag ich das Shading ni (Pseudopowershading). Aber irgendwie passts auch wieder wegen der Größe.. Hm. =/
Nja.. Er hat eig noch keine wirklich besondere persönliche Note.. also sprich, er hat kein besonderes Accesoire.. |D Dafür ist er ein bisschen eingebildet.. >3 Trotzdem gibt er nie allzusehr an, er vertraut hauptsächlich nur auf seine eigene Stärke.
Tja ich hoffe, es gefällt anderen.. :3

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Lorenor Zorro am
Auf mich wirkt es so als würde es etwas schwören und dabei nen lachanfall unterdrücken xD
Avatar
# von Zeri am
@Strong:
Okay... Jetzt haben wir laut Flamy schon nen Opernsänger und laut dir nen Geiger... Hat sonst noch wer Vorschläge? XDDD (Btw, eig soll es sein, dass er einfach stolz ist.. XD)
Meinst du mit den dunklen Pixeln die Unterteilungen? Die gehören ja so.. O: Hab nur irwie zu viele gemacht.. |D''
Aber danke~ <33
Avatar
# von Loso am
xD mir gefällt der Blick, am besten iwie finde ich, dass es so aussieht, dass es die Sugen schließt, weil es ganz genüsslich Geige spielt^^"

Sehr gut finde ich wie du das Fell gemacht hast *Daumen hoch*
Dein "Pseudopowershading" finde ich auch sehr gelungen *zweiter Daumen hoch*
Was mich ein bißchen stört sind die meiner Ansicht nach zu dunklen Pixel am Hals, aber das ist wahrscheinlich schon richtig, stört halt nur mich^^"

Im Übrigen von mir aus musst du nicht aufhören mir deinen genialen VS-Sprites, die sind eine willkommene Abwechslung zu den ganzen "Fieselsprites", die ich immer mache.
5*/5*

Dieses Werk wurde von Zeri für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.