Pixelart: „Eyecatch: Schluchtgarten“

Das folgende Bild wurde am 09.06.2013 von U-Seigel eingereicht [alle 305 Werke zeigen].

Pokémon-Pixelart: Eyecatch: Schluchtgarten

Nachdem das Intro zur Bukanierbucht so gut ankam, gibt's jetzt einen Eyecatch zum Schluchtgarten/Ravine Rosery im Stil von Feuerrot/Blattgrün.
Dieser Eyecatch war ein bisschen komplizierter als der letzte, was unter anderem an der Perspektive lag. Ich hoffe auf reichlich Feedback wie beim letzten Mal, damit ich mögliche Fehler ausbessern kann!

Credits für die Textbox und Schriftart gehen an Gamefreak.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von ABCD- am
Woooow. *___*
Vor allem die Idee mit den Lichtstrahlen finde ich gut. Das Shading ist dir von der Struktur her auch sehr gut gelungen. Das einzige, was mich ein wenig stört, ist, dass du keine Ols beim rechten und linken Busch benutzt hast. (ich weiß, dass das gewollt ist, aber mit Ols würde das imo besser aussehen. :P).
Avatar
# von Skydiver am
Find ich richtig klasse! Im Gegensatz zur ersten "Intro-Grafik" gab es so ein Setting wie hier nämlich in noch keinem Pokémon-Spiel, und du hast das super gemeistert. Die wenigen Farbschattierungen kann man ja auf scharfe Schatten aufgrund der recht begrenzte Lichtquelle (nur von oben) zurückführen, aber auch ohne diesen Hintergrund wirkt dein Werk stimmig - immerhin ist auch der Rest der Grafik etwas gröber schattiert. 5* und Favo =)
Avatar
# von Joka am
Wieder einmal sehr geil geworden. Auch wenn ich es ein wenig schade finde dass du die dazugegörige map hier nicht hochgestellt hast.
So, jezt aber mal ein wenig Inhalt:
Gefällt mir sehr gut nur halt nicht ganz so super wie die letzte. Ich habe jezt keine Vergleichsobjekte und weiß nicht ob das gewollt ist jedoch finde ich , dass du an dem Shading hier mehr hättest machen können. Die Büsche beispielsweise wirken sehr platt und der Baumstumpf gefällt mir (nicht richtig beschreibbar) auch nicht gant so gut. Die Felswände dagegen sind einfach toll. Da gefällt mir auch das Shading am besten. Die Lichtstrahlen sind aber mMn etwas unlogisch und da wären ein paar mehr Stufen vielleicht besser. Der Strahl bleibt bei sowas ja nicht immer gleichintensiv sondern ist an den Rändern schwacher.
Was man vielleicht auch noch ergänzen könnte wäre ein oPokemon. Ich bin mir gerade nicht sicher, meine aber dass sie auch in den FR Intros auch drinnen waren. Korrigier mich ruhig wenn das falsch war^^
Mehr fällt mir jezt leider nicht ein.
mfG
Joka