Pixelart: „Rote und blaue Mauritius“

Das folgende Bild wurde am 14.10.2014 von Loso eingereicht [alle 182 Werke zeigen].

Pokémon-Pixelart: Rote und blaue Mauritius

Für einen BB-Wettbewerb. Ergebnis hat mir mal wieder gezeigt, dass deren Sicht bisschen gewöhnungsbedürftig ist. Vor Allem, Ayumis Position ist absolut unverständlich...

Die Idee hinter dieser Briefmarke war eine relativ simple, die aber niemand erkannt hat^^"...ich habe die wohl berühmtesten Briefmarken in einer einbringen wollen und da Yvetal und Xerneas episch sind, wurden diese die Models dafür. Wer die rote und blaue Mauritius nicht kennt: Siehe hier ;)

Achja so schlicht ist die, da nicht nur die Vorlagen so schlicht sind, sondern auch die meisten Briefmarken imo. Kenn mich da aber echt nicht aus...

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Windlicht27 am

Obwohl auch ich kein Plan von Briefmarken an sich hab, aber dafür von Kunst und auch gelernte Grafikerin bin, kann ich mit geschultem Blick sagen, dass der Entwurf nahezu perfekt ist.
Das Design und die Kombi mit bekannten Briefmarken sind ne schöne Idee.
Dass die rechte Marke hervorstechen liegt v a daran, dass der dunkelbraune Zackenrahmen zum rechten Part einen stärkeren Kontrast bildet.
Deshalb sollte die Farbe der Konturen möglichst neutral bleiben.
Mir persönlich gefällts aber mit Braun und ich hätts auch nich mit grau, schwarz etc kombiniert.
Die Briefmarke, wenn es sie gäbe würde ich mir einräumen oder wäre auch n cooles Design für die obere Zierblende eines 3DS, welche damit auch die erste wäre, die sogar mir gefällt.
Epische Pokemon sinds garantiert v a Yveltal, aber Reshiram is mein Epic-Favo.

Also von mir gibs 5 Epische Sterne ^^
Avatar
# von novAstraah am
Also hier stimmt imo auch mal wieder sowas von ALLES! *o* (Außer dass in der Beschreibung steht das Xerneas episch ist. :P)
Avatar
# von Platurt am
Jo glaub ich auch. Ich mein, das sind immer noch in erster Linie Pokemon-Fans, ich glaub von denen könnt ihr nicht allzu viel Wissen von Kunst oder historischen Briefmarken voraussetzen^^

Sind aber beide Abgaben mMn ziemlich gut geworden und hätten sich hier höchstens gegenseitig die #1 streitig gemacht. Welche Positionen belegten die eig. am Ende?
Avatar
# von AyumiRiddle am
hihi, danke ^^ war wahrscheinlich etwas zu viel kunst fürs bb... ^^"
mir hat die marke sehr gefallen, ich fand die stach schön hervor und war einfach mal was anderes. tolle farbwahl. einzig und allein das rot hätte ich gerne irgendwo auch bei der rechten seite wiederholt gesehen.

Dieses Werk wurde von Loso für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.