Pixelart: „Mega-Zoroark“

Das folgende Bild wurde am 08.02.2016 von EVoLiNa X eingereicht [alle 290 Werke zeigen].

Pokémon-Pixelart: Mega-Zoroark

Weil Karpador leider verboten war, musste ich mir etwas besseres einfallen lassen. Also wurde es ein anderes Pokémon.
Da Zoroark auf einem Kitsune basiert, und mächtigere Kitsune mehr Schwänze haben (vgl. Vulnona), musste Mega-Zoroark natürlich auch mehr bekommen. Blöd nur, dass Zoroark keine hat. Also hat es stattdessen mehrere Zöpfe bekommen.
Die Kabuki-Muster in seinem Gesicht wurden verstärkt. Die restlichen roten Muster sind eine Anspielung auf Mega-Lucario. Die weißen Krallen sollen mehr auffallen, damit es gefährlicher aussieht.
Der Hintergrund basiert auf der Attacke Nachtflut.

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Mister Stolloss am
Dein Pixelart wurde als Pixelart des Jahres 2016 ausgezeichnet!

Herzlichen Glückwunsch!
Avatar
# von IloveSnibunna am
Das ist echt mal ne Hammer Umsetzung einer tollen Idee. Die Lichter im Hintergrund wirken durch die Farbwahl richtig leuchtend! Und die Glanzstellen unten am Körper sind auch wunderschön! Das lässt das ganze so harmonisch wirken, weil der Hintergrund und das Motiv so gut zusammenpassen. Das so hinzukriegen ist echt klasse.
Avatar
# von Evali am
Ich muss sagen, einer der durchdachtesten Werke im Wettbewerb, wenn ich mir deine Beschreibung so durchlese^^ Auch die Umsetzung ist dir echt super gelungen! Allein schon die Perspektive... ka. Ob ich des so hinbekommen hätte, echt stark! Leider Sieht man eben durch Diese nicht so viele Details, wie wenn man den ganzen Körper sehen würde.
Die Colorierung ist echt top und detailreich, wie bei allen deinen Werken ^^ das steht dann doch etwas im Kontrast zu dem verhältnissmäsigem einfachem Hintergrund, es passt irgendwie vom Stil nicht so zueinander... aber hey das sind kleinigkeiten mit dem Mikroskop gesehen :D
Insgesamt wirklich ein wahnsinnig tolles Pixelart!

Das Absol aus der Dunkelheit
Graues Kyurem
Mega-Zoroark
Mega-Mewtu Z