Fanart: „Einreichung 21270“

Das folgende Bild wurde am 28.11.2011 von Pokemon Lover eingereicht [alle 129 Werke zeigen].

Pokémon-Fanart: Einreichung 21270

Uff endlich fertig für diese wellen hab ich ne ganze stunde gebraucht um die zusammenzuschneiden
leider kenn ich mich noch nicht mit so guten effekten aus bin aber trotzdem ganz zufrieden =)

Kommentar verfassen

Melde dich an, um ein Kommentar zu erstellen!

Avatar
# von Pokemon Lover am
Thx
das mit den Links ist zwar noch nie so meine Sache gewesen aber ich werd's machen =)
Avatar
# von knackracktvt am
Hallo,

Ich wollte dich erstmal fragen, ob du vielleicht Links zu deinen Quellen stellen könntest=)
Und dir gratulieren.
Du hast Ho-oh und Lugia wirklich schön in Szene gesetzt und den Hintergrund ihren Typen angepasst, auch wenn Lugia eig. kein Wasser Poke ist, wird es ja doch immer mit Wasser dargestellt;)

MfG knackracktvt
Avatar
# von nachtara shiny am
Jo
Sieht echt schön aus!
Besonders der hg !Den finde ich einfach super!
Was mich ein bisschen stört jst das ho-oh,ist aber nicht schlimm,mir gefällt's trotzedm;)
5+favo
Avatar
# von zekrom 96 am
pls=)
Avatar
# von Pokemon Lover am
Thx =)
Avatar
# von zekrom 96 am
sieht auf jeden fall lustig aus. kannst das aber gut.
Avatar
# von Pokemon Lover am
Das scheint nur so weil ho-oh etwas schief zu lugia gedreht ist
Avatar
# von zekrom 96 am
bis auf dieses krüppelige ho-oh sieht das richtig geil aus.
Avatar
# von Pokemon Lover am
Danke wollt mir mal ein bisschen mehr zeit nehmen als ich es sonst tue =)
Avatar
# von Loso am
Ich finde es toll zu sehen wie viel Mühe du dir gibst.
Und das Ergebnis ist ja auch wirklich gut geworden :).
Avatar
# von Pokemon Lover am
wollt es so aussehen lassen dass ho-oh im vordergrund ist und lugia eher im hintergrund kann man leider schwer erkennen
Avatar
# von Schutzengel am
es wär besser wenn ho oh zu lugia schauen würde so siehts nicht passend aus (oder es ist ein knick in meiner optik) XD

Dieses Werk wurde von Pokemon Lover für die nicht-kommerzielle Nutzung freigegeben — unter der Bedingung, dass der Name des Urhebers genannt und ein Link zum Original gesetzt wird.